Tour zu den Burganlagen in Essen

Essener Stadtteile..  „Burgen und Herrenhäuser – Mittelalterliche Befestigungen und Burganlagen in Essen“ ist eine Thementour der Essen Marketing GmbH (EMG) überschrieben, die am kommenden Sonntag, 12. April, quer durch die gesamte Stadt führt. Bei der Rundfahrt gibt es spannende Informationen und historische Hintergründe zu den frühmittelalterlichen Befestigungsanlagen der Stadt Essen. Besucht werden die Ringwallanlagen Vryburg in Horst und Alteburg in Werden sowie die Ställe der Turmhügelburgen, sogenannte Motten, Vittinghoff in Stadtwald und Sommerburg auf der Margarethenhöhe.

Die Bustour, die in Kooperation mit dem Ruhr Museum erarbeitet wurde, dauert etwa drei Stunden und kostet 18 Euro (ermäßigt zwölf Euro). Abfahrt ist um 10.30 Uhr am Bushalteplatz Hollestraße in der Innenstadt.

EURE FAVORITEN