Joey Kelly unterstützt Ruhrpottbands

Rock aus dem Revier: Auch die Band „Männer in Dosen“, Gewinner des Wettbewerbs „Song 2010“, ist mit einem Video auf der Musik-DVD vertreten. Foto: Michael Gohl
Rock aus dem Revier: Auch die Band „Männer in Dosen“, Gewinner des Wettbewerbs „Song 2010“, ist mit einem Video auf der Musik-DVD vertreten. Foto: Michael Gohl
Foto: WAZ FotoPool

Essen.. Mit einem großen Konzert stellt die Initiative „Song 2010“ eine Musik-DVD über das Ruhrgebiet vor. Als Gaststar unterstützt Joey Kelly das Projekt der musikalischen Revierpatrioten.

Ende 2009 hatte es mit dem Bandwettbewerb „Song 2010“ begonnen: Jetzt versammelt eine DVD Videos mit Ruhrpottkünstlern, die ihre Heimat besingen - eine Hymnensammlung für das Kulturhauptstadtjahr. Initiator Frank Skrube, Michael und Kerstin Gohl von Bilderpower und Klaus Felchner von der Band Quaintheart halten mit den „Reviersongs“ eine Auslese des Contests fest.

Die neun Teilnehmer reichen von Einzelkünstler über Bands bis zum Kinderchor - alle mit verschiedenen Musikrichtungen wie Rock, Folk, Singer/Songwriter, Skiffle und Reggae. Alle Videos hat Regisseurin Kerstin Gohl im Revier gedreht - etwa auf einem Schiff der weißen Flotte oder auf der Zeche Zollverein. Überbordender Lokalpatriotismus ist dennoch nicht zu erwarten: So zeigt die Gruppe „Band3“, dass sie nicht viel vom Projekt Kulturhauptstadt hält.

Die „Reviersongs“-DVD wird mit einem großen Konzert am 2. Oktober in der „Funbox Amalie“ in Essen vorgestellt. Alle Künstler treten auf - und sie bekommen prominente Unterstützung: Joey Kelly wird die Band „Quaintheart“ auf dem Bongo begleiten.

 
 

EURE FAVORITEN