Evag diskutiert bei Kundenforum in Essen mit den Nutzern

Nächster Termin für das Kundenforum der Evag ist der 10. Oktober.
Nächster Termin für das Kundenforum der Evag ist der 10. Oktober.
Foto: WAZ FotoPool
Die Evag stellt sich bei ihrem nächsten Kundenforum am 10. Oktober wieder der Diskussion mit ihren Nutzern. Kunden können dem Nahverkehrsunternehmen mitteilen, was sie ärgert oder freut und welche Verbesserungsvorschläge sie haben. Allerdings ist die Teilnahmemöglichkeit begrenzt.

Essen.  Die Evag möchte ihre Kunden persönlich treffen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Dazu lädt sie seit Oktober 2012 zwei Mal pro Jahr zu einem Kundenforum ein, bei dem rund 60 Fahrgäste die Gelegenheit haben, mit Verantwortlichen und Fachleuten der Evag über den Nahverkehr in Essen zu sprechen.

Nächster Termin für das Kundenforum ist am 10. Oktober. Die Evag möchte von ihren Kunden erfahren, was sie freut oder ärgert und welche Verbesserungsvorschläge sie haben.

Moderator führt durch die Veranstaltungen

Während der Veranstaltungen stellt ein Moderator sicher, dass jeder der zu Wort kommen möchte, hierzu auch die Gelegenheit erhält. Alle Anregungen werden anschließend festgehalten, geprüft und wenn möglich, in die Tat umgesetzt, verspricht die Evag.

Damit möglichst viele Fahrgäste die Chance erhalten ihre Meinung zu sagen, ist die Teilnahme am Kundenforum auf zwei Veranstaltungen begrenzt. Die Veranstaltungstermine werden noch bekannt gegeben.

Anmeldungen auf der Homepage der Evag

In jeder Veranstaltung wird jeweils über zwei der folgenden Schwerpunktthemen gesprochen: Leistungsangebot, Tickets und Tarife, Technik und Service und Sicherheit.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung auf der Homepage der Evag erforderlich.