Das aktuelle Wetter Essen 3°C
Polizei erwischt Einbrecherin (25) im Essener Südviertel
Einbruch
Polizei erwischt Einbrecherin (25) im Essener Südviertel
Essen.   Dank aufmerksamer Nachbarn ist es der Polizei am Mittwoch gelungen eine 25 Jahre alte Wohnungseinbrecherin im Essener Südviertel zu fassen.
Bei „Pan – Heftig Deftig“ gibt's auch vegane Hot Dogs
Streetfood
Bei „Pan – Heftig Deftig“ gibt's auch vegane Hot Dogs
Essen-Rüttenscheid.   Wenn Hot Dogs eine Mahlzeit werden: Mit „Pan Heftig Deftig“ haben drei junge Köche an der Alfredstraße einen neuen Streetfood-Laden eröffnet.
Neues Mobil für die Brustkrebs-Vorsorge in Essen
Mammografie
Neues Mobil für die Brustkrebs-Vorsorge in Essen
Essen.   Nach Schließung der verantwortlichen Praxis und einer Pause werden die Mammografie-Screeningsjetzt in Rüttenscheid durchgeführt. Im Hintergrund wird...
Architekturbüro gibt syrischem Flüchtling eine Chance
Arbeitsmarkt
Architekturbüro gibt syrischem Flüchtling eine Chance
Essen-Rüttenscheid.   Das Rüttenscheider Architekturbüro KZA hat einen syrischen Flüchtling als Hospitanten aufgenommen. Der Weg dahin war jedoch schwieriger als gedacht.
S-Bahnhof Stadtwald hat mehrere Probleme
Stadtwald
Essen-Stadtwald. VRR-Jury bemängelt die Optik, Kritiker wie Helmut Nömer aber hoffen vehement auf den zweiten Personenaufzug.
Alter Bergbauschule im Essener Südviertel droht der Abriss
Altbau
Essen-Südviertel. Der Regionalverband Ruhr als Eigentümer möchte das Gebäude verkaufen. Bei der Stadt liegt bereits eine Bauvoranfrage für drei Mehrfamilienhäuser vor.
Viertel und Orte
Der RWE-Turm ist Chef im Ring der Essener Hochhäuser
100 Orte (69)
Die Essener Hochhausgruppe südlich des Hauptbahnhofes wird architektonisch unterschätzt. Dem Höchsten, dem RWE-Turm, kann man aufs Dach steigen.
Moltkeviertel in Essen – ein Stadtquartier als großer Wurf
100 Orte (41)
Stadtbaurat Robert Schmidt wollte im Moltkeviertel ab 1908 zeigen, dass in Essen eine bessere Wohnkultur möglich sein würde - nicht nur für Reiche.
Die Promis wohnen in Essen im Brucker-Holt-Viertel
100 Orte (67)
Im Bredeneyer Brucker-Holt-Viertel stehen die teuersten Häuser in Essen. Die Villen verbergen sich hinter hohen Hecken und Zäunen.
Der Wasserturm am Steeler Berg ist ein Hoffnungsträger
100 Orte (73)
Einst lag der Wasserturm Steeler Berg am Ostpark und beherbergte ein Restaurant, heute liegt er im Südostviertel an der A40 und ist Sitz der Tafel.
Schöner wohnen – auf der Margarethenhöhe
100 Orte (42)
Die Margarethenhöhe gehört zu den außergewöhnlichsten Siedlungen Europas. Georg Metzendorf plante und baute die „menschenfreundliche“ Gartenstadt.
Mythenpflege auf dem Krupp-Familienfriedhof
100 Orte (50)
Der Privatfriedhof der Familie Krupp- von Bohlen und Halbach zeigt, welche Funktion ein Totenort auch haben kann: Deutungshoheit über den Tod hinaus.
Oben Bäume, unten Stollen – im Schellenberger Wald
100 Orte (71)
Der Schellenberger Wald, oberhalb des Baldeneysees zwischen Heisingen, Rellinghausen und Stadtwald gelegen, ist ein geschichtsträchtiger Ort.
Wanderweg Fünfkirchenblick - von Huttrop nach Steele
100 Orte (61)
Der Wanderweg "Fünfkirchenblick" ist nicht allzu bekannt - und deshalb zu empfehlen. Zu Fuß geht es von Huttrop oder der Ruhrallee nach Steele.
Wohnburgen und offene Parklandschaften von Krupp
100 Orte (98)
Rund um den Luisenhof in Frohnhausen und Holsterhausen lässt sich die bewegte Geschichte des einstigen Krupp-Wohnungsbaus in Essen besichtigen.
Die Annenkapelle ist klein, schlicht – und ganz besonders
100 Orte (64)
Im Jahre 1516 wurden in Rellinghausen Hostien gestohlen. Kurz danach fand man sie wieder – am Fundort baute man deshalb die Annenkapelle.
Auf der Suche nach Essens Mittelpunkt
100 Orte (26)
Wollte man den geographischen Mittelpunkt von Essen ermitteln, so käme man auf der Müller-Breslau-Straße 22c raus, gegenüber des Schwimmzentrums.
Die Große Tummelwiese - wo die Gruga jung und offen ist
100 Orte (76)
Die Gegend um die Große Tummelwiese atmet den Geist der 1960er Jahre, als die Gruga im Rahmen der Bundesgartenschau verdoppelt wurde.
So schmeckt der Sommer im Essener Grugabad
100 Orte (28)
Das Grugabad in Essen ist zwar in die Jahre gekommen, aber immer noch architektonisch und von der Gesamtanlage her ein ganz großer Wurf.
„Mir tun alle leid, die nicht in Rüttenscheid wohnen“
Stadtteil-Serie (16)
Folge 16 unserer Serie "60 Minuten in..." mit neuen Multicoper-Aufnahmen, Galerien, Multimedia-Spezial und einem Spaziergang durch Rüttenscheid.
Das Siepental – grüne Oase mit Zeichen des Wandels
100 Orte (93)
Eine grüne Oase mitten in der Stadt: Das Siepental zwischen Bergerhausen, Huttrop und Rellinghausen ist ein unkompliziertes Naherholungsgebiete.
Ein Hoch auf die Mischung an der Rüttenscheider Straße
100 Orte (70)
Die Rüttenscheider Straße ist keine reine Kneipenmeile, keine reine Geschäftsstraße, keine Filialisten-Wüste und keine langweilige Fußgängerzonen.
Stadtwald – grüne Lunge und Sportplatz der Stadt Essen
Essener Stadtteile (30)
Ein Rundgang mit der Essener Sängerin Franziska Dannheim durch ihr Heimatquartier Stadtwald. Folge 30 unserer Stadtteil-Serie "60 Minuten in...".
Schwimmen, laufen, ruhen, gucken – der Baldeneysee
100 Orte (30)
Ein besonderer Ort: Der Baldeneysee im Essener Süden ist die große Wundertüte der Stadt. Er bietet vieles und künftig vielleicht noch etwas mehr.
Die Mustergärten im Grugapark - ein Platz an der Sonne
100 Orte (60)
In den Mustergärten des Grugaparks in Essen findet jeder einen Ort zum Träumen. Nebenan wartet ein historisches Schmuckstück: das Romanische Haus.
Gartenstadt Margarethenhöhe: Wohnen auf einer Insel
Essener Stadtteile (27)
Die Margarethenhöhe besteht aus zwei Teilen – einer alten und einer neueren Bebauung. Folge 27 unserer Essener Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Der Haumannplatz - von der Müllkippe zur „kleinen Gruga“
100 Orte (80)
Das Haumannhofviertel ist seit über 100 Jahren eines der schönsten Wohnquartiere der Stadt und es besitzt einen Park, der einen eigenen Reiz hat.
Der Isenbergplatz ist ein Wohnzimmer mit Weltläufigkeit
100 Orte (10)
Stadtmagazine schwärmen von Kreuzberger Flair, Cafébesucher sprechen von Klein-Prenzlauerberg: Gemeint ist der Isenbergplatz im Essener Südviertel.
Idylle trotz Abrisswahn – der Altenhof I in Rüttenscheid
100 Orte (21)
Altenhof I in Rüttenscheid ist Zeugnis einer sozialen Tat und leider auch des Abrisswahns der 1970er Jahre. Nur wenige Häuser überstanden den Abriss.
Der Park der Villa Hügel und die Bäume vom alten Krupp
100 Orte (62)
Der Hügelpark ist nicht nur wegen seiner uralten Gehölze einmalig in Essen. Er dürfte der einzige Park in der Stadt ohne großen Pflegerückstand sein.
Galerie Cinema - Essen kleinstes Kino hat Wohnzimmerformat
100 Orte (49)
Die Galerie Cinema hat nur 45 Plätze, aber jede Menge Atmosphäre. Hier läuft ein eigenwilliges Programm – und seit 38 Jahren „Harold and Maude“.
Ruine Isenburg – steinernes Zeugnis und mythischer Ort
100 Orte (14)
Die Ruine Isenburg über dem Ruhrtal ist steinernes Zeugnis des Mittelalters: 1240 erbaut, wurde die Wehranlage schon nach 48 Jahren komplett zerstört.
Die Klusen-Kapelle im Stadtwald – ein uralter magischer Ort
100 Orte (36)
Viele Wege führen aus dem Stadtwald ins Tal, wo die vor 1300 erbaute und vor rund fünf Jahren aufwendig sanierte Klusen-Kapelle liegt.
Holsterhausen ist ein Viertel mit zwei Gesichtern
Essener Stadtteile (21)
Holsterhausen ist dicht besiedelt, bebaut und befahren – und dennoch lebenswert. Folge 21 unserer Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Den Essener Stadtgarten schätzen Freaks und Flaneure
100 Orte (20)
Der Stadtgarten liegt im Herzen Essens, Aalto-Theater und Philharmonie sind seine Nachbarn. Zu seinen Nutzern zählen Kunstfreunden, Kinder, Fußballer.
Stift Rellinghausen war ein geschützter Ort für adlige Damen
100 Orte (29)
Das über 1000 Jahre alte Damenstift Rellinghausen liegt verborgen in einer Senke. Bis heute blieb der dörfliche Charakter des Ensembles erhalten.
Fotos und Videos
Kneipenkarneval in Rüttenscheid
Bildgalerie
Karneval
Schülerin verschwunden
Bildgalerie
Vermisstenfall
Das ist Essen-Stadtwald
Bildgalerie
Essener Stadtteile (30)
Das ist das Südostviertel
Bildgalerie
Essener Stadtteile (28)
Serien und Rü-Spezial
Essener Stadtteilwappen und ihre Bedeutung
Bildgalerie
Heimatkunde
Wir erklären die Bedeutung und Herkunft der Essener Stadtteilwappen von Karnap bis Kettwig.
Live-Musik im Südrock – alles außer Mainstream
Live-Musik (4)
Ob Punk, Blues, Hardrock oder regionale Newcomer – das Südrock hat sich als Musikkneipe etabliert. Teil vier unserer Serie „Hier spielt die Musik“.
Heimspiel in der Ampütte – Live-Musik nur aus der Region
Live-Musik (6)
Regelmäßig alle paar Wochen lockt die Mutter aller Kneipen mit Live-Musik. Teil sechs unserer Serie „Hier spielt die Musik“.
Sailors Pub bietet Ankerpunkt im Großstadtdschungel
Live-Musik (3)
Drei Mal in der Woche öffnet der Sailors Pub an der Alfredstraße seine Bühne für Musiker aller Genres. Teil drei unserer Serie „Hier spielt die...
Eine Nacht in Rüttenscheid - alle Folgen der Serie
Serie
In unserer Serie "Eine Nacht in Rüttenscheid" begleiten wir Menschen, die nachts arbeiten - Feuerwehrleute, Zeitungsboten, Krankenschwestern.
Geschichten aus Stein - die Übersicht zur Serie
Serie
Mit der Serie "Geschichten aus Stein" blicken wir hinter die Türen geschichtsträchtiger Häuser und erzählen ein Stück Historie des Essener Südens.
Leise Töne im Wohnzimmer – Konzerte im Café Livres
Live-Musik (5)
Regelmäßige Konzerte gehören zum kulturellen Konzept, das Betreiberin Carola Bühn mit Erfolg umsetzt. Teil fünf unserer Serie „Hier spielt die Musik“.
Treffpunkt Rü – eine Straße der Gegensätze im Porträt
Multimedia-Spezial
Gegensätze prägen die Rüttenscheider Straße in Essen. Wir haben die Menschen besucht, die an der Rü leben, arbeiten, ausgehen. Porträt einer Straße.
„Unsere Straße“ - alle Folgen der Nachbarschaftsserie
Serie
In der Serie "Unsere Straße" stellen wir gut funktionierende Nachbarschaften im Essener Süden vor. Hier finden Sie die Folgen in der Übersicht.
Emo-Konzerte – Der Keller für alle, die es laut lieben
Live-Musik (1)
Seit Mitte der 1990er-Jahre steht der Emo-Keller für Gitarrenmusik härterer Gangart. Teil eins unserer Serie „Hier spielt die Musik“.
Montagskonzerte im Meat – eine eingeschworene Gemeinschaft
Live-Musik (2)
In Teil zwei unserer Serie „Hier spielt die Musik“ stellen wir die älteste Live-Musik-Reihe im Stadtteil vor – Hannes Schmitz’ Montagskonzerte.
Weitere Nachrichten
Falsche „Telekom-Mitarbeiter“ ziehen von Haus zu Haus
Margarethenhöhe
Essen-Margarethenhöhe. Unbekannte versuchen, Anwohnern in der Straße „Im stillen Winkel“ Unterschriften abzuschwatzen. Ein mögliches Motiv: die Lage ausbaldowern.
Polizei Essen warnt vor Abzocke durch „falsche Polizisten“
Trickbetrug
Essen. Mehrfach haben angebliche Kriminalbeamte versucht, ältere Menschen in Essen am Telefon auszuhorchen. Doch die Seniorin ließen die Betrüger abblitzen.
Kritik am Standort Klinkestraße in Bergerhausen nimmt zu
Flüchtlingsunterkunft
Essen-Bergerhausen. Bürgerverein und „Bürgerinitiative Bergerhausen“ wollen den „unwürdigen Standort“ verhindern und hoffen auf eine ausgeglichenere Verteilung.
Ein bisschen Karneval war trotzdem in Rüttenscheid
Rosenmontag
Essen-Rüttenscheid. Zwar drängte sich das Partyvolk nicht allzu dicht in den Kneipen und die Rü blieb verwaist: Echte Narren aber ließen sich die Laune nicht verderben.
Umfrage
Was meinen Sie, sollen die abgesagten Rosenmontagszüge in Essen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden?

Was meinen Sie, sollen die abgesagten Rosenmontagszüge in Essen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden?

 
Historische Fotos
Lichtburg früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Sie ist der Ort in Essen, an dem die Stars und Sternchen regelmäßig auf dem roten Teppich stehen - die Lichtburg.
Essens höchstes Wohnhaus
Bildgalerie
Historische Fotos
Vor 40 Jahren zogen die ersten Mieter in Essens höchstes Wohnhaus ein. Es steht in Steele an der Bochumer Straße.
So kam das Bier nach Essen
Bildgalerie
Unternehmen
Seit 1900 importiert das Familienunternehmen Kampmann Bier. Das war mal abenteuerlicher als heute.
Ausstellung „Wirtschaft! Wunder!“
Bildgalerie
Historische Fotos
Die Foto-Ausstellung „Wirtschaft! Wunder!“ in der Essener Villa Hügel zeigt Krupp im Licht der Nachkriegszeit.
Altenhof früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Nur wenige Häuser überstanden den Abriss der Krupp-Siedlung Altenhof I. Immerhin: Der Altenhof II in Stadtwald ist noch komplett erhalten.
Bilder aus Essen der 60er und 70er Jahre
Bildgalerie
Fotos
So sah die Ruhrgebietsmetropole in den 60er und 70ern aus. In einem Bildband zeigt Altenessener Walter Wandtke Erinnerungen aus Kindheit und Jugend.
Geschichte des Georg-Melches-Stadions
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Am 5. August 1964 wurde das "Stadion an der Hafenstraße" nach dem RWE-Gründer benannt. 2013 wurde es abgerissen. Ein fotografischer Rückblick.
Hauptbahnhof Essen früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Im VRR-Stationsbericht 2014 schneidet der Hauptbahnhof Essen bestens ab. Wir haben aktuelle und historische Fotos – auch vom Umbau – zusammengestellt.
Beatles '66 in Essen
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Fotograf Werner Kohn hat die Fab Four 1966 in Essen begleitet.
Essen im November 1973
Bildgalerie
WAZ-Zeitungsseiten
Unsere Bildergalerie zeigt alle Titelseiten der WAZ-Lokalausgabe im Dezember 1973.
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Ab den Großangriffen ab dem 5. März 1943 wurde Essen immer wieder bombardiert.
Minirock und Malocher
Bildgalerie
Historische Fotos
In seinem Bildband zeigt Wilfried Kaute die 1960er-Jahre. Essen spielt dabei eine herausragende Rolle.
Historisches Rüttenscheid
Bildgalerie
Geschichte
Die Interessengemeinschaft Rüttenscheid hat viele historische Bilder zusammengetragen.
Postkarten zeigen Essener Norden
Bildgalerie
Historische Ansichten
"Ansichten aus fernen Tagen": Der 4. Band zeigt historische Postkarten, auf denen der Essener Norden und vor allem Altenessen zu sehen ist.
Essen von oben im Jahr 1926
Bildgalerie
Historische Luftbilder
Die Stadt Essen ließ 1926 bei 24 Flügen zwischen Bottrop und Kettwig 735 Schrägluftbilder aufnehmen. Ausgewählte Fotos aus ganz Essen.
Essen im Ersten Weltkrieg
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Fast 100 Jahre liegt der Erste Weltkrieg zurück. Auch in Essen war zu Kriegsbeginn im Jahr 1914 die Euphorie groß.
Umschlagplatz Autokino
Bildgalerie
Fotostrecke
Seit Jahren ist der Automarkt am Autokino ein riesiger Umschlagplatz.
Ruhrtalbrücke früher und heute
Bildgalerie
Autobahn 52
Die Mintarder Ruhrtalbrücke in Mülheim verbindet seit 1966 Essen und Düsseldorf miteinander. Eine Chronik.
So entstand die A 40
Bildgalerie
Historische Fotos
1926 begannen die Planungen für den Ausbau der ehemaligen R1, die zurzeit als A40 wieder erweitert wird. Seit 1992 trägt sie ihren jetzigen Namen.
120 Jahre Bus und Bahn in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Am 23. August 1893 fuhr die erste elektrische Straßenbahn vom Essener Hauptbahnhof nach Altenessen und Borbeck. Das Jubiläum ist Anlass für ein...
85 Jahre Lichtburg Essen
Bildgalerie
Zeitreise
Die Lichtburg in Essen wird 85. Der Filmpalast besuchten auch früher schon nationale und internationale Stars.
Essen feiert Meister RWE 1955
Bildgalerie
Historische Fotos
Am 26. Juni 1955 gewinnt Rot-Weiss Essen im Finale 4:3 gegen Kaiserslautern. Am Tag danach empfangen über hunderttausend Menschen die RWE-Helden.
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Marga Kingler-Busshoff fotografierte Jahrzehnte in Essen für die WAZ. Eine Bilderstrecke.
Historische Fotos vom Hauptbad
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Das Hauptbad in Essen wurde bei der Eröffnung 1958 gefeiert. Später ließ man es verkommen. Ende 2015 wurde das Schwimmbad geschlossen. Ein Rückblick.
Bahnen und Züge in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Essen war mal eine Eisenbahnstadt, und auch die Staßenbahn war stark präsent.
Essen im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Historische Fotos
So hat sich Essens Gesicht seit Ende des 19. Jahrhunderts verändert.
Postkarten aus den Weltkriegen
Bildgalerie
Rotkreuz-Museum
Das Rotkreuz-Museum in Essen zeigt historische Postkarten aus den beiden Weltkriegen und der Zwischenkriegszeit.
Das alte Ruhrgebiet
Bildgalerie
Foto-Ausstellung
Das Essener Ruhrmuseum zeigt 200 Aufnahmen zum Bildband des Kölner Fotokünstlers Chargesheimer, der 1958 die Gemüter im Revier erregte.
Baldeneysee früher und heute
Bildgalerie
Zeitreise
Der Baldeneysee gilt unter den Ruhr-Seen als der schönste, war aber Ergebnis eines heute undenkbaren brutalen Umbaus. Eine Zeitreise in Bildern.
Gruga - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Der Ursprung der Gruga liegt in den 1920er Jahren. 1938 fand dort die Reichsgartenschau statt, 1965 die Bundesgartenschau.
Weitere Nachrichten
Essenerin verkauft in Rüttenscheid alles aus Papier
Einzelhandel
Essen-Rüttenscheid. Grußkarten, Tisch-Deko oder Figuren: Grafik-Designerin Verena Hinze bietet in ihrem urigen Lädchen alles aus einem Material an: Papier.
Karnevalsumzüge in Essen: hier gilt Parkverbot
Parkverbot
Essen. Anlässlich der Karnevalsumzüge in Kettwig, Rüttenscheid und Kupferdreh gilt nach Angaben der Stadt Essen ein umfangreiches Parkverbot.
Freiflächen: Sieben Bürgerinitiativen schließen Bündnis
Bürgerinitiativen
Essen. Initiativen gegen die Bebebauung von Freiflächen mit Flüchtlingsheimen wollen am 20. Februar in der Essener Innenstadt demonstrieren.
DIGITAL PAKET
Infos über Essen
Von Altendorf bis Werden: Das sind die Essener Stadtteile
Essen

In den 50 Essener Stadtteilen gibt es viel und ganz unterschiedliches zu sehen und erleben. Viele Essener betrachten vor allem ihren Stadtteil als...

Essen aus der Vogelperspektive
Luftbilder

Hier finden Sie eine Sammlung aller Bildergalerien mit Luftbildern, die Fotograf Hans Blossey von Essen aus der Vogelperspektive aufgenommen hat.

Essen entdecken – 100 besondere Orte
Das ist Essen

Unter dem Titel "Essen entdecken - 100 besondere Orte" nehmen wir unsere Leser mit auf eine Reise durch Essen, zu Sehens- und Merkwürdigkeiten.

Gastro-Kritiken, Restaurant- und Ausgeh-Tipps für Essen
Essen und Trinken

Auf unserer Spezialseite "Essen kulinarisch" servieren wir Ihnen Gastro-Kritiken und Restaurant-Tipps sowie die besten Adressen für Essen und Trinken.

Was Sie über Essen wissen müssen
Stadtinfo Essen

Auf der Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Essen von allen Seiten, bieten Service, Hintergrundinformationen und thematisch gebündelte Berichterstattung.

722 Luftbilder zeigen Essen 1926 zwischen Karnap und Kettwig
Spezial
Essen 1926 – das waren freie Felder, gigantische Fabriken, ein dicht bebauter Kern und dörfliche Vororte.  Über 700 Fotos sind Dokumente des Wandels.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Auf unserer Spezialseite zur Stadtgeschichte Essens präsentieren wir Bildergalerien mit historischen Fotos sowie Artikel zur Historie der Stadt.

Themen-, Spezial- und Stadtteilseiten für Essen
Übersicht
Hier finden Sie Nachrichten aus Essen – Artikel, Videos und Fotos aus der Einkaufs- und Konzernstadt: eine Übersicht all unserer Essen Seiten.
Wie Essener Bürger Flüchtlingen helfen können
Flüchtlinge
Wohlfahrtsverbände und Ehrenamtliche kümmern sich vor Ort um die Flüchtlinge. Wer sich engagieren will, kann sich zuvor über Bedarf informieren.
Polizei
Essen. Mehrfach musste die Essener Polizei am Donnerstag wegen Auseinandersetzungen in der Flüchtlingsunterkunft in Heidhausen ausrücken.
Prozess
Essen. Fast ohne Beute endeten die drei Taten eines 50 Jahre alten Alt-Junkies. Dafür wurde er nun zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.
SPD
Essen. Zum Politischen Aschermittwoch zeigt sich die SPD von der geläuterten Seite, auch weil die Ministerpräsidentin als Überraschungsgast ihr gut zuredet.
Nachrichten aus Kettwig | und Werden
Neuer Roman
Essen-Kettwig. Der Autor Axel Kruse hat seinen Roman „Geschichten eines Geistreisenden oder Neues aus Joaquins Bar“ auf den Markt gebracht.
Blaulicht
Essen-Heidhausen. Unbekannte brachen die Tür des Nebeneingangs des Gemeindezentrums von St. Kamillus auf. Das war in der Nacht von Samstag auf Sonntag.
Tanzen
Essen-Werden. Das Gymnasium Essen-Werden lud zum Tag der offenen Tür ein. Auch die 15-jährige Mariko Hönesprobt fünfmal in der Woche.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Essen
Aktuelle Tweets
Vor 50 Jahren war auf Zeche Wolfsbank Schicht am Schacht
Bergbau
Borbeck. Es ist nicht viel geblieben von der Zeche Wolfsbank, jener Zeche, die lange das Leben in Borbeck prägte und die vor 50 Jahren den Betrieb einstellte.
Karnevalszüge in Fastenzeit: Ruhrbischof hat keine Einwände
Karneval
Essen. Festkomitee befragt die Gesellschaften, ob und wann der ausgefallene große Rosenmontagszug in Essen nachgeholt werden soll. Kupferdreh wirbelt schon.
SPAR-AKTION
Baier-Verlängerung könnte Signal für andere RWE-Spieler sein
Personal
Essen. RWE-Vize-Kapitän Benjamin Baier bleibt den Rot-Weissen treu. Der Führungsspieler hat seinen Vertrag bis 2018 verlängert. Das könnte abfärben.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Hier präsentieren wir eine Auswahl von Bildergalerien mit historischen Fotos von Essen sowie Artikel zur älteren und jüngeren Essener Historie.

Facebook
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
3°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Info
Tablet Schulungen für Einsteiger & Fortgeschrittene
Mobile & Apps

Sie möchten sich mit dem Tablet in Ruhe und unter systematischer Anleitung einer unserer erfahrenen Trainer vertraut machen? Dann sind Sie bei uns...

Kontakt zur Redaktion
Meldungen

WAZ-Lokalredaktion Essen: Tel.: 0201/804-8193, redaktion.essen@waz.de. Hier finden Sie E-Mail-Adressen aller Ansprechpartner in der Lokalredaktion.

RWE

NRZ-Lokalredaktion Essen
Friedrichstraße 34-38,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804-2647

Fax: 0201 / 804-2843

E-Mail: lok.essen@nrz.de

-