Essen

Uniklinik Essen will erneut streiken: An diesen Tagen geht der Streik in die nächste Runde

Der Streik geht weiter.
Der Streik geht weiter.
Foto: dpa

Essen. Die Essener Uniklinik streikte in dieser Woche bereits von Montag bis Mittwoch: Auch hier machten sich Auswirkungen auf verschiedensten Ebenen schnell bemerkbar.

Jetzt hat die Essener Uniklinik einen weiteren Streik angekündigt. Von Montag bis Freitag startet der Streik in die zweite Runde.

Klinik-Streik nur vorerst vom 9. bis 13. Juli

„Die Gewerkschaft Verdi hat uns mitgeteilt, dass das Universitätsklinikum Essen ab Montag bis zunächst Freitag erneut bestreikt wird“, so Kliniksprecher Thorsten Schabelon am Freitag.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Wir spüren das jetzt schon deutlich“– das sind die Auswirkungen des Streiks an der Essener Uniklinik

20-Jährige wird von Straßenbahn angefahren und lebensgefährlich verletzt

• Top-News des Tages:

Bierhoff tritt nach: Die DFB-Karriere von Özil ist beendet – ein Kommentar

Essen: Kind (11) wird in Krankenhaus eingeliefert – dann schildert es den Ärzten, was am Limbecker Platz passiert ist

-------------------------------------

Spürbare Beeinträchtigungen im Klinikbetrieb

Durch den weiteren fünftätgigen Warnstreik werde es spürbare Beeinträchtigungen im Klinikbetrieb geben.

Für Patienten und deren Angehörige hat die Klinik bei weiteren Fragen wieder folgende Hotline eingerichtet: 0201 / 723 555.

Das Telefon ist von Montag bis Freitag von jeweils 7 bis 18 Uhr besetzt. (mj)