Schultheatertage

19 Schultheatergruppen bringen von Dienstag bis Samstag in der Casa ihre Stücke auf die Bühne. Die Grundschulen präsentieren ihre Inszenierungen am Dienstag, die weiterführenden Schulen von Mittwoch bis Samstag jeweils ab 13 Uhr. Ein Überblick über das Grundschul-Programm:
10 Uhr, Grundschule an der Heinickestraße: „Die klitzekleine Meerjungfrau“. Akteure: 12 Kinder der 3. Jahrgangsstufe. Leitung: Leonie Burgmer, Franziska Bald (Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Kultur am Schauspiel Essen) und Margret Krahl (Lehrerin).
10.30 Uhr, GS Heinickestraße: „Die Leute vom Planeten Hartus“ frei nach Martin Auer. Akteure: 23 Kinder aller Jahrgangsstufen. Leitung: Hoda Remma, Alexandra Paul.
11:15 Uhr, Cranachschule: „Das ist ja ein Ding!“ (Stückentwicklung). Akteure: 25 Kinder der 3. und 4. Jahrgangsstufe. Leitung: Sabrina Klammer
12.30 Uhr, Carl-Funke-Grundschule: „Die Schneekönigin“ frei nach Hans Christian Andersen. Akteure: 10 Kinder der 3. und 4. Jahrgangsstufe. Leitung: Angelika Stückradt
14 Uhr, Karlschule: „Rotasia“ Musical von Sandra Engelhardt und Martin Maria Schulte. Akteure: 14 Kinder der 4. Jahrgangsstufe. Leitung: Nicole Lorth, Adriane Gehlert.
15.30 Uhr, GGS Schmachtenbergschule: „Die Rattenfänger von Hameln“ frei nach Günther Kretzschmar. Akteure: 65 Kinder der 1. bis 4. Klasse.Leitung: Miriam Meisterernst, Torsten Bartnitzky

 
 

EURE FAVORITEN