Essen

Schnee-Alarm in Essen: Autos und Lkw blockieren Gleise ++ Busse und Straßenbahnen stehen still ++ Stau auf der B224

Schneechaos hält das Ruhrgebiet in Atem

Schnee und Glätte haben für Zug- und Busausfälle und kilometerlangen Stau gesorgt.

Schnee und Glätte haben für Zug- und Busausfälle und kilometerlangen Stau gesorgt.

Beschreibung anzeigen

Essen. Seit dem frühen Vormittag schüttelt Frau Holle auch über Essen wieder ordentlich ihre Kissen aus.

Bedeutet: Bahnchaos in der ganzen Stadt.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Achtung Autofahrer: Über 100 Kilometer Stau nach Schneefall in NRW

Heute bis zu 12 Zentimeter Schnee! Deutscher Wetterdienst warnt vor neuem Schneefall und Glätte im ganzen Ruhrgebiet ++ Was du jetzt wissen musst

Essener stundenlang gefesselt in eigener Garage: Neue Details zur mysteriösen Tat

-------------------------------------

Wie die Ruhrbahn gegenüber DER WESTEN mitteilte, ist der Busbetrieb aufgrund der Wetterlage in Essen und Mülheim eingestellt worden. Bahnen fahren aktuell aber noch, wie Jens Kloth von der Ruhrbahn mitteilt. Es müsse insgesamt aber mit Störungen und Verspätungen gerechnet werden.

Grund dafür sind quer stehende Autos und Lastwagen, die die Bahnschienen und Busspuren versperren. Auf der B224 ging zwischendurch gar nichts mehr. Hier herrschte ein dicker Stau.

Auf der Internetseite oder den Social Media-Auftritten der Ruhrbahn kannst du dich über die aktuelle Lage informieren.

Mit einem Klick siehst du die Lage in den anderen Revierstädten:

Auf den Autobahnen in NRW ist auch die Hölle los. (göt/jp)

 

EURE FAVORITEN