Essen

Ruhrbahn mit Knaller-Meldung – Kunden rasten aus

Die Ruhrbahn überrascht ihre Kunden zum Sommerferienbeginn mit einem echten Kracher.
Die Ruhrbahn überrascht ihre Kunden zum Sommerferienbeginn mit einem echten Kracher.
Foto: Kerstin Kokoska/ FUNKE Foto Services

Essen. Die Ruhrbahn sagt Danke. Danke an alle Kunden in NRW, die „trotz der Corona bedingten Einschränkungen das Vertrauen in den ÖPNV behalten habt und uns treu geblieben seid.“

Deshalb hat sich das Nahverkehrskunden etwas ganz Besonderes überlegt. Denn viele Tickets sollen für kurze Zeit ein umfangreiches Upgrade bekommen.

Ruhrbahn: Diese Tickets bekommen über die Sommerferien ein Upgrade

In den Sommerferien, also von Montag dem 27. Juni bis Dienstag dem 11. August, können Fahrgäste mit ihrem Abo von Montag bis Freitag im kompletten VRR-Gebiet fahren (hier den Verbundsraum anschauen). Zusätzlich kann das Abo am Wochenende, also Samstag und Sonntag, für ganz NRW genutzt werden.

Folgende Tickets erhalten das Update:

  • Ticket2000
  • Ticket2000 9 Uhr
  • Ticket1000
  • Ticket1000 9 Uhr
  • YoungTicketPLUS
  • BärenTicket
  • SchokoTicket,
  • FirmenTickets als FirmenTicket 100/100- Modell und als FirmenTicket Rabattmodell
  • alle Sozialtickets (mein Ticket)

Diese Zusätze und Ausnahmen gelten

Übrigens: Das Angebot gilt auch für andere VRR-Verkehrsunternehmen. Und: Ticketinhaber können Montag bis Freitag ihr Fahrrad im VRR-Raum mitnehmen. Am Samstag und Sonntag kann der Ticketinhaber einen weiterer Erwachsener sowie bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahren in ganz NRW mitnehmen.

Für die tariflichen Übergangsbereiche zu den Niederlanden, Belgien, Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz gilt das Upgrade allerdings nicht.

_________________

Mehr Themen aus dem Ruhrgebiet:

Aus nach sieben Jahren! Dortmunder Restaurant macht dicht – es gehörte zu den besten in ganz Deutschland

Sie lachten bei ihrer Tat – Polizei Bochum sucht diese Brutalo-Handyräuber!

NRW-Ehepaar fährt in den Urlaub an die Ostsee – und erlebt vor Ort einen Schock

_________________

Wochendtrip mit der Familie? Für Ticketinhaber easy möglich

Logischerweise ist die Freude vieler Kunden riesig. Immerhin ist der Wochenend-Trip nach Paderborn, Siegen oder Aachen nun kostenlos. Ein paar begeisterte Kommentare:

  • Wow. Das ist richtig klasse. Bin schon so viele Jahre ABO Kunde.
  • Na, das finde ich doch mal echt eine coole Aktion von der Ruhrbahn. Da wird man auch mal für das Warten am Gleis belohnt.
  • Das ist mal eine tolle Sache für die ganzen Einschränkungen und Umstände die vor allem Personen in der Schichtarbeit zu spüren bekamen.

Ein tolle Möglichkeit für all jene, die wegen der Corona-Krise nicht im Ausland Urlaub machen können und stattdessen lieber ihr Bundesland erkunden möchten. >> Die Deutsche Bahn hat schon einige Geheimtipps herausgekramt. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN