Rot-Weiss Essen: Aufstiegsfeier eskaliert total – RWE-Fans sorgen bei Bundesliga-Spiel für Chaos

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

14 Jahre lang mussten die Fan von Rot-Weiss Essen auf diesen Moment warten: den Aufstieg in die 3. Liga.

Nach dem Abpfiff gegen Rot Weiss Ahlen (2:0) stürmten die Anhänger von Rot-Weiss Essen den Platz und feierten ausgiebig mit ihrer Mannschaft. Das hatte jetzt Konsequenzen für das Frauen-Bundesligaspiel der SGS Essen.

Rot-Weiss Essen: Aufstiegsfeier eskaliert total

Es waren irre Szenen nach der Partie von Rot-Weiss Essen gegen Rot Weiss Ahlen im Stadion an der Hafenstraße. Wie auch schon bei der Aufstiegsfeier des FC Schalke 04 in der Veltins-Arena oder beim Erreichen des Europa-League-Finales von Eintracht Frankfurt, als die Fans den Platz stürmten, feierten auch die RWE-Anhänger gemeinsam mit ihrer Mannschaft den Aufstieg in die 3. Liga.

-----------------------------------

Das ist Rot-Weiss Essen:

  • Größter Fußballverein in Essen
  • Gegründet am 1. Februar 1907 als SV Vogelheim
  • Nach mehreren Zusammenschlüssen spielt der Verein seit 1923 als Rot-Weiss Essen
  • Größte Erfolge: Deutscher Meister 1955, DFB-Pokalsieger 1953
  • 2010 musste RWE einen Insolvenzantrag stellen
  • Die Essener spielen ab der Saison 2022/23 wieder in der 3. Liga

-----------------------------------

Dabei hatte RWE-Sportsvorstand Marcus Uhlig vorher noch darum gebeten, dies nicht zu tun. Die Essener wollten nämlich einen Platzsturm aus zwei Gründen vermeiden.

„Wir benötigen einen unbeschädigten Rasen zum Saisonstart im Juni wegen der Baustelle auf dem Trainingsgelände. Ich kann nur den dringenden Appell an die Fans richten, den Platz nicht zu stürmen und schon gar nicht den Innenraum zu beschädigen“, sagte Uhlig gegenüber dem „Reviersport“. Der Zweite Grund war, dass am Sonntag (15. Mai) eigentlich im Stadion an der Hafenstraße wieder Fußball gespielt hätte werden sollen – eigentlich...

Rot-Weiss Essen: Fans sorgen für Chaos bei Bundesliga-Spiel

Denn die SGS Essen spielt ebenfalls im Stadion an der Hafenstraße und kämpft gerade in der Frauenfußball-Bundesliga um den Klassenerhalt. Um 14 Uhr hätte die Partie auf dem Aufstiegsrasen des RWE beginnen sollen, das ist aber jetzt nicht möglich.

-----------------------------------

Weitere Meldungen aus Essen:

-----------------------------------

Beim Platzsturm haben die Anhänger nämlich zu viele Rasenstücke herausgezogen, Torpfosten und sogar Netzstücke mitgenommen. Ein Fußballspiel kann im Stadion an der Hafenstraße auf keinen Fall stattfinden.

Stattdessen wird die SGS Essen das letzte Spiel der Saison gegen Schlusslicht FC Carl Zeiss Jena im Stadion „Am Hallo“ spielen. Den Essenerinnen reicht dabei schon ein Unentschieden, um nicht auf einen Abstiegsplatz zu rutschen. (oa)