Essen

Reihenhaus-Brand in Essen - Feuer drohte auf Nachbar-Haus überzugreifen

Die Feuerwehr konnte den Brand in der Aktienstraße schnell löschen.
Die Feuerwehr konnte den Brand in der Aktienstraße schnell löschen.
Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Essen. Feuer-Alarm in Essen-Schönebeck: In einem Reiheneckhaus in der Aktienstraße brach am Dienstagmorgen ein Brand im ersten Obergeschoss aus. Das Feuer griff schnell auf den Spitzboden über.

Die Feuerwehr befürchtete zunächst ein Übergreifen auf das Nachbarhaus. Zwei Löschzüge rückten gegen 9.45 Uhr aus. Doch das Übergreifen konnte verhindert werden.

Der Einsatz war eine knappe Stunde später beendet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Kripo ermittelt nun die Brandursache.

Mehr Themen:

Drei Rucksackbomben um 16.30 Uhr: Wie der geplante Terroranschlag im Limbecker Platz ablaufen sollte

Von wegen Shoppingparadies: Alle 28 verkaufsoffenen Sonntage in Essen sind gekippt

Was soll das denn? Turock-Open-Air nicht mehr Teil von Essen Original

(mto)