Veröffentlicht inEssen

Polizeieinsatz in Essen – Spezialeinheiten nehmen mutmaßlichen Schleuser fest

Essen-Schleuser.jpg
Foto: Rene Anhuth/ANC News

Essen. 

Große Polizeiaktion in Essen. Am Donnerstagabend gegen 20:30 Uhr haben Spezialeinheiten der Bundespolizei Rostock mehrere Wohnungen in Essen durchsucht.

Die Beamten überprüften Wohnungen in Unterfrintrop, Altendorf und der Stadtmitte. Schon vor der Aktion hatten Ermittler lange nach den Verdächtigen gefahndet und sie observiert. Mindestens ein mutmaßlicher Schleuser wurde festgenommen.

Details zum Einsatz sind noch nicht bekannt. Genaue Informationen will die Bundespolizei im Laufe des Tages bekannt geben.

(fel)

Weitere Themen:

Mit dieser App rette ich vielleicht die Umwelt – und bekomme auch noch einen Gratis-Kaffee

Fahndung nach Sex-Täter vom Berliner Platz: Polizei nimmt Mann (19) fest

Mädchen (12) lief über Rot und wurde angefahren – Jetzt braucht die Polizei deine Hilfe