Essen

Neues Geschäft in der Essener City: Diese Kette folgt auf das Traditionsgeschäft Pohland

Der Herrenausstatter Pohland hat das Geschäftshaus an der Kettwiger Straße vor rund zwei Jahren aufgegeben.
Der Herrenausstatter Pohland hat das Geschäftshaus an der Kettwiger Straße vor rund zwei Jahren aufgegeben.
Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Essen. Ende 2017 gingen beim Herrenausstatter „Pohland“ in Essen wegen Insolvenz die Lichter aus. Seitdem steht das dreistöckige Geschäftshaus an der Kettwiger Straße 32-34 leer.

Doch jetzt kommt Bewegung in die Sache. Demnächst öffnet hier die Drogeriemarktkette „dm“ ihre vierte Filiale in der Essener City eröffnen. Das berichtet die WAZ (Bezahlinhalt).

------------------------------------

• Mehr Themen:

Weihnachtsmarkt Essen: Neues Getränk, neuer Baum, neuer Glühwein-Preis – das ändert sich 2018

Essen will mehr Menschen in die Innenstadt locken – doch die Sache hat einen Haken

• Top-News des Tages:

Großeinsatz in Essen: Mann lief bewaffnet durch Straße +++ SEK griff ein

Rammstein auf Europa-Tour: Eventim bricht zusammen – Fans wütend über Ticket-Chaos

-------------------------------------

dm statt Traditionsgeschäft in Essener City

Eine offizielle Bestätigung aus der Zentrale des Drogeriemarktführers in Deutschland steht noch aus. Doch bereits in den nächsten Tagen sollen die Bauarbeiten an der Kettwiger Straße beginnen.

Warum die dm-Filiale an der Kettwiger Straße so besonders werden dürfte, erfährst du hier bei der WAZ (Bezahlinhalt). (ak)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen