Pianist unterbricht Konzert in Essen wegen Handy-Video

Pianist Krystian Zimerman hat sein Konzert beim Klavierfestival unterbrochen, weil er von einem Zuschauer gefilmt worden war.
Pianist Krystian Zimerman hat sein Konzert beim Klavierfestival unterbrochen, weil er von einem Zuschauer gefilmt worden war.
Aus Ärger über ein Handy-Video hat der polnische Pianist Krystian Zimerman in der Essener Philharmonie ein Konzert unterbrochen. Ein Zuschauer hatte ihn gefilmt. Zimerman rechtfertigte sich gegenüber dem Publikum, er habe schon viele Plattenprojekte wegen Youtube-Mitschnitten verloren.

Essen. Beim Klavierfestival Ruhr gab es einen Eklat: Der Pianist Krystian Zimerman unterbrach am Montagabend wegen eines illegalen Video-Mitschnitts sein Konzert in der Essener Philharmonie. Zimerman spielte gerade den Beginn der „Variationen in h-Moll über ein polnisches Thema“ von Karol Szymanowski, als er sich gestört fühlte.


„Würden Sie das bitte lassen“, sagte Zimerman plötzlich zu einem Zuhörer, der auf der Empore des Konzertsaals offenbar mit einem Smartphone filmte. Danach verließ der Pianist überraschend die Bühne, kehrte aber nach kurzer Zeit zurück und sprach direkt zum Publikum mit der Bitte, seine Nervosität zu entschuldigen. Er habe schon einige Plattenverträge mit der Begründung verloren: „Entschuldigung, das ist schon auf YouTube.“

Pianist kritisiert "Vernichtung der Musik" durch Youtube

Die „Vernichtung der Musik“ durch YouTube sei enorm, kritisierte Zimerman. Danach setzte er wieder an, um das Stück wütend zu Ende zu spielen. Trotz lauten Beifalls verzichtete Zimerman auf eine Zugabe.


Nach dem Konzert warb der Intendant des Festivals, Franz Xaver Ohnesorg, um Verständnis für den Künstler. „Es ist Diebstahl, was da passiert. Das macht einem sensiblen Künstler schwer zu schaffen“, sagte Ohnesorg. Der illegale Mitschnitt sei von Mitarbeitern der Philharmonie nicht bemerkt worden. Zimerman, einer der großen Pianisten unserer Zeit, gibt pro Saison nur etwa 50 Konzerte. Es war bereits der siebte Auftritt von Zimerman beim Klavier-Festival Ruhr.

 
 

EURE FAVORITEN