Veröffentlicht inEssen

Olaf Scholz in Essen: Plötzlich erscheinen SIE – „Was sind das für Pfeifen?“

Olaf Scholz: Die Karriere des neuen Bundeskanzlers

Mit Olaf Scholz als Spitzenkandidaten ist die SPD bei der Bundestagswahl stärkste Kraft geworden. Wir zeigen die bisherige Karriere des neunten Kanzlers.

Essen. 

Olaf Scholz

, Saskia Esken, Lars Klingbeil, Karl Lauterbach: Die geballte SPD-Prominenz hatte sich am Wochenende in Essen eingefunden, um den Wahlkampf von Thomas Kutschaty zu unterstützen.

Der Auftritt von Bundeskanzler Olaf Scholz und seinen Parteifreunden in Essen – er sollte nicht nur Fans der SPD anziehen. Stattdessen marschierten auch zahlreiche Impfgegner und Coronaleugner auf, die große Aufmerksamkeit auf sich zogen.

Olaf Scholz in Essen: Panne zum Auftakt

Doch zu Beginn war nicht klar, ob es Olaf Scholz an diesem Tag überhaupt auf die Bühne am Burgplatz in Essen schaffen sollte. „Ich habe eine traurige Nachricht für euch“, begann Shary Reeves, die als Moderatorin durch den Tag führen sollte.

Reeves schildert, dass Olaf Scholz von einem blauen VW mit Essener Kennzeichen blockiert werde und bat den Fahrer umzuparken. Der Fahrer sollte dem Appell schließlich folgen.

Olaf Scholz in Essen: „Was sind das für Pfeifen?“

Doch es sollte nicht der einzige Störfaktor bei dieser Wahlkampfveranstaltung bleiben. So mischten sich auch geschätzte 150 Impfgegner unter das Publikum. Mit Trillerpfeifen und Sprechchören ( „Lügner“, „Hau ab“, „Scholz muss weg“) versuchten Sie die Reden der SPD-Größen um Olaf Scholz, Thomas Kutschaty und Co. zu stören.

„Was sind das für Pfeifen?“, entfuhr es eine Zuhöherin. Etwas diplomatischer formulierten es die Redner auf der Bühne.

Olaf Scholz kämpferisch in Essen: „Das ist eine Lüge“

„Das ist es doch, wofür wir kämpfen und wofür die Bürgerinnen und Bürger in der Ukraine kämpfen: Dass man seine Meinung lautstark äußern darf, ohne Angst haben zu müssen“, so Olaf Scholz der damit eine Brücke zum Krieg in der Ukraine schlug. „Der böse Zynismus, mit dem einige sagen, man dürfe ja nicht mehr seine Meinung sagen: Das ist eine Lüge“, sagte der Bundeskanzler weiter und schlug dem Aufmarsch vor, es lieber einmal mit Argumenten statt mit Lautstärke zu versuchen.

In eine ähnliche Kerbe schlug Shary Reeves: „Man erreicht mehr mit Worten als mit Pfiffen.“ Und Thomas Kutschaty gab sich kämpferisch: „Ihr schreckt uns nicht ab.“

Olaf Scholz spricht live beim Wahlkampfauftakt der SPD in Essen

Für Thomas Kutschaty begann damit 43 Tage vor der Landtagswahl in NRW die heiße Phase des Wahlkampfs.

Der 53-Jährige möchte Hendrik Wüst (CDU) das Amt des Ministerpräsidenten in NRW streitig machen und hofft dabei auf Rückenwind nach dem Erdrutsch-Sieg der SPD im Saarland. Mehr dazu hier >>>

—————————-

Weitere Meldungen zur NRW-Wahl 2022:

—————————-

Olaf Scholz: Weitere Termine im Ruhrgebiet

Olaf Scholz zog es am Samstag nicht nur nach Essen. Der Bundeskanzler reiste auch zur FWH Stahlguss GmbH in Mülheim.

Nach einem Rundgang durch die Gießerei und Gesprächen mit der Belegschaft war das letzte Ziel des Tages die Innovation City in Bottrop.

Für Olaf Scholz war es der zweite öffentliche Auftritt innerhalb kurzer Zeit in NRW: Erst am Dienstag (29. März) hatte der Kanzler mit Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Hendrik Wüst Bad Münstereifel besucht. Dabei hatte sich der 63-Jährige ein Bild vom Stand des Wiederaufbaus nach der Hochwasser-Katastrophe im Juli vergangenen Jahres gemacht.