Neues DHL-Zentrum in Essen-Horst nimmt Formen an

Foto: Stefan Arend
Zuletzt wuchs das Paketaufkommen in Essen laut DHL um zehn Prozent im Jahr. DHL investiert in die Immobilie in Horst einen zweistelligen Millionenbetrag.

Essen-Horst.. Die neue Zustellbasis des deutschen Paket-Riesen DHL im Gewerbegebiet Kleine Ruhrau/Horster Straße in Essen-Horst nimmt Formen an. Mit dem Neubau trägt DHL dem wachsenden Paketgeschäft Rechnung. Allein vor Weihnachten 2015 erwartet der Konzern deutschlandweit acht Millionen Paketsendungen. Dieser Boom ist auch in Essen, so das Unternehmen, immer wieder spürbar. Zuletzt wuchs das DHL-Paketaufkommen beispielsweise allein in der Stadt um zehn Prozent im Jahr.

In diesem Weihnachtsgeschäft komme der DHL-Neubau am Randes des Gewerbegebiets Kleine Ruhrau aber noch nicht zum Einsatz.

Eröffnung im kommenden Jahr

Der Rohbau steht inzwischen. Die Dachkonstruktion ist auch erkennbar. Die Zustellbasis als neues Verteilzentrum soll im Laufe des kommenden Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Das Verteilzentrum soll sowohl für Essen als auch für einige Nachbarstädte zuständig sein.

DHL investiert in die Immobilie in Horst einen zweistelligen Millionenbetrag. 2014 hatte DHL bereits in Bergeborbeck ein neues Verteilzen­trum eröffnet.

 
 

EURE FAVORITEN