Nelson Müller feiert Gastrokonzept mit sternewürdiger Party

Jennifer Schumacher
Sternekoch Nelson Müller eröffnete sein neues Bistro am Rüttenscheider Stern in Essen.
Sternekoch Nelson Müller eröffnete sein neues Bistro am Rüttenscheider Stern in Essen.
Foto: Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool
Mit seinem neuen Laden „Müllers an der Rü“ hat Sternekoch Nelson Müller einen Anziehungspunkt für Gastronomiefans geschaffen: Am Mittwoch eröffnete er die Mischung aus Brasserie und Markthalle am Rüttenscheider Stern mit vielen Gästen, darunter Fußballer Asamoah, Sänger Patrice und Philipp Poisel.

Essen. Nelson Müller hat sich den Stern nicht nur fürs Kochen, sondern auch fürs Feiern verdient: Dicht gedrängt mit vielen geladenen Gästen, darunter Fußballer Gerald Asamoah, Sänger Patrice und Philipp Poisel sowie Kommentator-Legende Manni Breuckmann, feierte Müller die offizielle Eröffnung seines neuen Ladens, dem „Müllers an der Rü“. Im Neubau am Rüttenscheider Stern hat er mit einer Mischung aus Brasserie und Markthalle bereits seit knapp zwei Wochen einen Anziehungspunkt für Gastronomie-Fans geschaffen. Eintopf und Hummersuppe, Currywurst und Foie Gras: Bodenständige und erschwingliche Hausmannskost serviert Müller dort ebenso wie ausgewählte Spezialitäten. „Essen soll glücklich machen. Dafür muss man nicht in ein Sternerestaurant gehen“, so Müller, der sich 2011 mit seinem nur wenige Meter weiter entfernten Restaurant „Schote“ den begehrten Stern des Guide Michelin erkochte.

Bei Gästen wie Gerald Asamoah, der Nelson Müller bei einer Fernsehkochshow kennenlernte, kam das Konzept an: „Es ist bewundernswert, was er da auf die Beine gestellt hat. Nelson lebt, was er will“, so der Schalke-Fußballer. Der Sportler isst am liebsten Kartoffelpuffer, „schön fettig mit Apfelmus“, und hat damit ebenso einen Hang zum Deftigen wie Kumpel Nelson Müller. Der servierte seinen Gästen entsprechend zum Dessert seinen Kaiserschmarrn, ehe er selbst das Mikro in die Hand nahm und seine zweite Leidenschaft auf der Bühne bewies: Singen und Musik.