Essen

Nelson Müller: Essener Starkoch hat einen neuen Job – du glaubst nicht, was er jetzt macht!

Nelson Müller wird Model für Joop!
Nelson Müller wird Model für Joop!
Foto: Joop!

Essen. Nelson Müller ist ein echtes Multitalent.

Der Sternekoch mit Restaurant auf der „Rü“ und in der Emmastraße in Essen glänzt nicht nur als TV-Koch, Moderator und leidenschaftlicher Soul-Sänger. Sondern jetzt also auch als Model.

Nelson Müller modelt jetzt für die neue Joop!-Kollektion

Für das berühmte Mode-Label „Joop!“ ist Nelson Müller jetzt das Gesicht der neuen Kampagne. Passend zum Motto „A Taste of Life“ posiert der Starkoch für die Frühlings- und Sommerkollektion.

Mode und Kochen passen für ihn sehr gut zusammen, „da man als Koch ja auch einen Sinn für Ästhetik, Style, Formen, Stoffe, Materialien und Farben hat. Alle Köche, die ich kenne, lieben es sich stylisch zu kleiden“, so Müller im Interview auf der Seite von „Joop!“.

------------------------------------

• Mehr Themen:

• Top-News des Tages:

-------------------------------------

Müller mag Skater-Outfits

Während er beruflich in der Regeln Kochschürze trägt, zieht der Sternekoch sich in seiner Freizeit schon mal gern im Skater/Hipster-Style an. Ab und zu darf es auch ein „bisschen rockiger, bisschen erwachsener“, verriet er im Interview.

Der erfolgreiche Sternekoch erklärte auch, dass nicht die vielen TV-Auftritte oder ähnliches sein ganz persönliches Highlight seiner Karriere gewesen seien. „Das prägendste und schönste Erlebnis war sicherlich die Verleihung des Michelin-Sterns im Jahr 2011. Als mein Team und ich davon erfuhren, konnten wir unsere Tränen kaum zurückhalten, so groß war die Freude und der Jubel über diese Nachricht“, so der mit vier Jahren aus Ghana nach Deutschland gekommene Koch.

+++ Aldi gewinnt Wolfgang Joop als Designer – doch er entwirft keine Klamotten +++

Aufnahmen gibt's auf allen Kanälen zu sehen

Mit Müller setzt Joop! die Kooperation mit kreativen Persönlichkeiten und Promis fort. Zu bestaunen gibt es die Aufnahmen von Nelson Müller im Magazin, auf der Website und auf den Social-Media-Kanälen der Marke. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN