Essen

Nach Messerangriff: SEK stürmt Wohnung in Essen-Bergerhausen: Festnahme!

Mit einem Messer griffen zwei Männer einen 22 Jahre alten Franzosen an und verletzten ihn schwer. Ein Täter wurde von der Polizei in Essen geschnappt.
Mit einem Messer griffen zwei Männer einen 22 Jahre alten Franzosen an und verletzten ihn schwer. Ein Täter wurde von der Polizei in Essen geschnappt.
Foto: iStock/Symbolbild
  • Auf einem Parkplatz in Velbert kam es am Sonntag zu einer Messerstecherei
  • Ein Franzose (22) wurde dabei schwer verletzt
  • Das SEK stürmte eine Wohnung in Essen
  • Ein Mann wurde festgenommen

Essen. Da war die Polizei fix! Nachdem am Sonntagmorgen in Velbert ein Franzose (22) durch einen Messerangriff schwer verletzt worden war, hat das SEK noch am Abend einen dringend Tatverdächtigen geschnappt.

Was war passiert? Auf einem Parkplatz an der Harkortstraße gab es eine Auseinandersetzung zwischen einem Franzosen und zwei jungen Männern. Diese sollen den 22-Jährigen mit einem Messer angegriffen haben. Anschließend flüchteten sie mit ihrem Auto vom Tatort.

SEK stürmt Wohnung in Essen

Die Polizei Düsseldorf setzte umgehend eine Mordkommission ein. Nachdem die Beamten einige Hinweise von Zeugen bekommen hatte, stürmte ein SEK-Team am Sonntagabend eine Wohnung in Essen-Bergerhausen. Dort wurde einer der Täter (27) festgenommen.

Ein 21-Jähriger wurde ebenfalls geschnappt, vernommen und wieder freigelassen. (ds)

Das könnte dich auch interessieren:

Horror-Angriff in Marxloh: Junge (14) verblutete nach Stich in den Rücken

Massen-Karambolage in Dortmund: Sechs Autos krachten in Tunnel ineinander

Stadt ist nach Ostereier-Plünderung im Bochumer Stadtpark fassungslos: „Das trifft vor allem die Kinder“