Diese Prognose macht Hoffnung: Es wird wieder Sommer im Ruhrgebiet!

Das Wetter in Essen und dem Rest des Ruhrgebiets wird freundlicher.
Das Wetter in Essen und dem Rest des Ruhrgebiets wird freundlicher.
Foto: imago/blickwinkel

,,Der Montag startet mit einigen Sonnenstunden und ein paar Wolkenfeldern“, sagt Clemens Grohs vom Wetterdienst Kachelmannwetter.

Tagsüber geht es mit dem freundlichen Wetter weiter. Es stellt sich ein Mix aus Sonnenschein und ein paar durchziehenden Wolken ein. Nur ganz vereinzelt kann sich im Laufe des Nachmittags ein Schauer bilden, meist bleibt es aber trocken.

,,Am Abend ist es dann oft nur mehr gering bewölkt mit ein paar durchziehenden Schleierwolken“, sagt Grohs. Die Temperaturen steigen tagsüber auf sommerliche 19 bis 27 Grad.

5-Tage-Trend macht Hoffnung

In der Nacht zum Dienstag ist es zunächst, teils gering bewölkt, teils stärker bewölkt und trocken. ,,Im Laufe der zweiten Nachthälfte trübt es sich vom Süden her ein und es ist mit ein paar Schauern und einzelnen Gewittern zu rechnen“, so Grohs.

Die Temperaturen sinken auf milde 18 bis 12 Grad. In den kommenden Tagen geht es mit sommerlichen Temperaturen weiter, wie hier der 5-Tage-Trend von Essen zeigt.