Essen

Mieze in Nöten! Essener Feuerwehr rettet Katze aus GANZ doofer Baum-Situation

Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Katze kam nicht mehr von acht Meter hohem Baum

Auch Herrchen konnte sie nicht retten

Feuerwehr rückte mit Drehleiter an

Essen. Miau! Miau! Mitten in der Nacht schrie Sebastian Wolfs Katze bitterlich um Hilfe. Ihr Dilemma: Sie hatte es irgendwie geschafft, auf einen acht Meter hohen Baum zu klettern.

Hoch geht, runter ist schwieriger: Das musste die Mieze auf die harte Tour lernen.

Hol dir jetzt alle News - derwesten.de/live

Zuvor hatte Herrchen sein zwei Jahre junges Kätzchen schon tagelang vermisst. Am Mittwochmorgen versuchte er erst noch, das Tier selber aus dem Baum zu holen. Vergebens.

Auftritt Feuerwehr: Um 8.50 Uhr rückten die Helfer an der Straße Barchemhöhe in Bedingrade an, um die Katze aus ihrer Notlage zu befreien. Sie hatten extra bis zum Morgengrauen gewartet, um sie besser sehen zu können.

Aug' in Aug' mit dem Mini-Tiger

Mit einer Drehleiter ging es flugs hinauf: Aug' in Aug' mit dem Mini-Tiger. Ein Griff, und das Tier war befreit.

Sebastian Wolf dankbar: „Jetzt bekommt sie erstmal was zu fressen.“

(lin)

Das könnte dich auch interessieren:

Aua, Ohr ab! Gefährtin zeigt dem neuen Löwen Tsavo, wer im Duisburger Zoo der Boss ist

Einfach unmenschlich: Der Inhalt dieses Pakets wird dich sauer machen