Essen

McDonald's in Essen: Polizisten wollen nur schnell etwas essen – plötzlich trifft sie DAS unerwartet

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Beschreibung anzeigen

Essen. Wer einmal eine McDonald's-Filiale betreten hat, der kennt ihn: den Geruch von Essen, der das Schnellrestaurant erfüllt und wie ein Film in der Nase hängt.

Mit dieser Erwartung gingen Polizisten aus Essen am Freitagmorgen wohl auch zu McDonald's am Hauptbahnhof. Was ihnen hier jedoch in die Nase stieg, überraschte sie.

McDonald's in Essen: Geruch lässt Polizisten aufhorchen

Gegen 4 Uhr wollten Einsatzkräfte der Polizei Essen sich bei McDonald's am Hauptbahnhof eine Stärkung gönnen - ohne Uniform wohlgemerkt.

So kam es wahrscheinlich dazu, dass ein junges Pärchen sich nicht aus dem Staub machte, als die Beamten an ihnen vorbei in das Fast-Food-Restaurant gehen wollten.

-------------------------

Das ist McDonald's:

  • Gegründet am 15. Mai 1940, Sitz in Oak Brook (Illinois, USA)
  • umsatzstärkster Fast-Food-Konzern der Welt
  • 2020 betrug der Umsatz 19,2 Milliarden US-Dollar
  • Restaurants gibt es in 120 Ländern, der Großteil der rund 36.000 Standorte wird von Franchise-Unternehmern betrieben
  • weltweit rund 205.000 Mitarbeiter

-------------------------

Die junge Frau (21) und ihr Begleiter (23) umgab ein ganz besonderer Geruch, der den Beamten verdächtig vorkam und selbst den Fettgeruch von McDonald's übertraf.

McDonald's in Essen: Polizisten haben richtigen Riecher

Bei der Kontrolle des Pärchens stellte sich heraus: Es roch nicht nur nach Marihuana. Die beiden hatten auch welches dabei. Und das ist noch nicht alles.

+++ McDonald's im Ruhrgebiet: Mitarbeiter stellt Kunden nur eine Frage – darauf eskaliert die Situation +++

So stellte die Polizei noch Schlagringe sowie zahlreiche Ecstasy-Tabletten bei dem Mann sicher.

--------------------------

Weitere Meldungen aus Essen:

Essen: Messer-Attacke auf 18-Jährigen – Alter des Täters schockiert

Essen Hauptbahnhof: Horrorszenario! Mann verliert auf Toilette das Bewusstsein – Polizei muss Tür aufbrechen

Essen: Häftling flieht aus Krankenhaus ++ SO konnte er entwischen

--------------------------

Das Pärchen sagte aus, dass sie gerade aus den Niederlanden gekommen seien und dort die Drogen gekauft hätten. Die Polizisten stellten Waffen und Drogen sicher und schrieben danach eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz.

Eine klassische Pause bei McDonald's sieht wahrlich anders aus. (ak)