Essen

Großes Kino! Lichtburg Essen versorgt Obdachlose bei Hitze mit kühlen Getränken

Die Lichtburg bietet kostenlose kalte Getränke für Obdachlose.
Die Lichtburg bietet kostenlose kalte Getränke für Obdachlose.
Foto: Dirk Bauer/FUNKE Foto Services

Essen. In Essen gibt es keine öffentlich zugänglichen Trinkwasserspender. Das ist – besonders bei den derzeitigen tropischen Temperaturen – gerade für Obdachlose ein Problem.

Ein Problem, dem sich die Lichtburg Essen nun angenommen hat. In Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Warm durch die Nacht“ bietet das Kino auf der Kettwiger Straße künftig jeden Tag kostenlose kalte Getränke für Bedürftige.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Essen:

Wetter: An diesen Tagen wird es noch einmal richtig heiß – doch danach drohen Gewitter und Temperatursturz

Essen: Mutter wirft Kita vor: „Mein Sohn fühlt sich hier wie ein Ausländer“

• Top-News des Tages:

Rettungskräfte wollen toten Mann bergen – was seine Hunde dann machen, versetzt ein ganzes Dorf in Aufregung

Vermisster Mann (21) droht mit Mord und setzt sich nach Hagen ab – dann passiert SEK-Beamten ein grober Fehler

-------------------------------------

Der „Warm durch die Nacht“ e.V., der bislang dreimal pro Woche in den Abendstunden Obdachlose mit Flüssigkeit versorgte, liefert nun alkoholfreie Getränke an die Lichtburg.

Lichtburg Essen verschenkt kalte Getränke an Obdachlose

Dort werden die alkoholfreien Softdrinks gekühlt und auf Anfrage verschenkt.

Täglich von 12 bis 20:30 Uhr (Sonntags ab 15 Uhr) ist die Kinokasse der Lichtburg damit eine ständige Anlaufstation für Durstige. „Das nimmt uns in diesen heißen Tagen eine ganz große Sorge“, sagt „Warm durch die Nacht“ erleichtert.

 
 

EURE FAVORITEN