Kupferdreher starten beim Ruhrgebietswandertag

Kupferdreh..  Zum 33. Mal steigt am Sonntag, 26. April, der jährliche Ruhrgebietswandertag. Ziel der verschiedenen Touren durchs grüne Ruhrrevier ist die historische Zeche Hannover in Bochum-Hordel mit ihrem markanten Malakowturm, wo die Wanderer ein buntes Programm mit Musik und Verlosung sowie Info-und Verpflegungsständen erwartet. Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) bietet seinen Mitgliedern gleich zwei Wanderungen zur Zeche Hannover an. Eine führt über rund 13 Kilometer führt von Bochum-Mitte aus über Kortumpark- Stadtpark-Tippelsberg-Stembergsbusch-Eickel nach Hordel. Abfahrt von Kupferdreh: 8.57 Uhr (S 9). Treffen um 9.15 Uhr im Essener Hbf. Abfahrt bis Bochum-Hbf.: 9.29 Uhr (RE 6).

Die zweite Wanderung (8 km) verläuft vom Stadtgarten Wattenscheid aus über Monte Schlacko-Kruppwald-Haus Dahlhausen nach Hordel. Abf. Kupferdreh: 9.27 Uhr (S 9). Tr. Essen-Hbf.: 9.50 Uhr. Dann: 10.07 Uhr (RB 40) bis Wattenscheid.

EURE FAVORITEN