Kunstprojekt sucht junge Mitstreiter

Das Kunstprojekt Circles of Life – Lebenskreise – wendet sich an 16- bis 25-Jährige aus Essen und an geflüchtete Jugendliche verschiedenster Herkunftsländer. Vom 11. bis 15. Juli, je 10 bis 16.30 Uhr, werden sie sich mit ihren Lebensthemen künstlerisch auseinandersetzen. In Workshops können sie Genres wie Rap, Percussion, Musik, Tanz, bildende Kunst, Video und Fotografie erproben. Graffiti-Künstler Gigo-Propaganda ist mit dabei, die künstlerische Leitung hat die Schauspielerin Veronika Maruhn. Die 150-köpfige Schar bildet eine „Pütt-Gemeinschaft“, die eine Woche zusammenlebt und –arbeitet. Am Ende der Woche steht eine gemeinsame Performance, die am 16. Juli um 18 Uhr dem Publikum auf Zeche Carl präsentiert wird.

Junge Essener, die künstlerisch interessiert und offen für Begegnungen mit Jugendlichen aus anderen Teilen der Welt sind, können sich für das vom Jugendamt mit vielen Partnern organisierte Projekt anmelden auf: www.circles.essen@gmail.com

 
 

EURE FAVORITEN