Mülheim

Kind (9) rennt in Mülheim über die Straße und wird von Auto erfasst

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Mülheim ist am Samstag ein Kind verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Mülheim ist am Samstag ein Kind verletzt worden. (Symbolbild)
Foto: dpa

Mülheim. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Samstag ein Kind schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr, als ein 53-Jähriger in Mülheim mit seinem Peugeot auf der Dümptener Straße unterwegs war.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Briefträger entsorgt mehr als 200 Briefe in Essener Mülltonne - fristlose Kündigung

Essener Stadtdirektor über Witz in „heute show“: „Sind nicht bescheuert“

• Top-News des Tages:

Wetterwarnung für Essen, Duisburg, Bochum und Co.: Hier wird's im Ruhrgebiet besonders fies

Massenschlägerei vor Borussia Dortmund gegen Hamburger SV! Ultras treffen aufeinander, Polizei schreitet ein, und dann hagelt es Strafanzeigen

-------------------------------------

Plötzlich trat ein 9-Jähriger auf die Fahrbahn, der offenbar nicht auf den fließenden Verkehr achtete. Trotz Notbremsung konnte der Autofahrer aus Mülheim einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr verhindern.

Das Kind erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo es stationär verblieb. (jp)

 

EURE FAVORITEN