Immer wieder Regen - doch das Wochenende verspricht endlich Sonne

Bis zum Wochenende bleibt das Wetter immer wieder wechselhaft.
Bis zum Wochenende bleibt das Wetter immer wieder wechselhaft.
Foto: Jörg Schimmel / Funke Foto Services
  • Es geht in den kommenden Tagen wechselhaft weiter
  • Immer wieder überqueren uns Tiefausläufer
  • Vor allem der Freitag wird nass

Während es am Donnerstag noch trocken bleibt und auch die Sonne längere Zeit durchkommt, ziehen am Freitag bereits neue dichte Wolken auf. Ab dem Mittag und am Nachmittag ziehen auch einige Regenschauer durch, zum Abend soll es wieder trocken werden.

„Mit den Schauern kühlt es dann auch etwas ab, zuvor und zwischen den Schauern sind so maximal 21 bis 24 Grad drin“, sagt Fabian Ruhnau vom Wetterdienst Kachelmannwetter.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

„Welt ist nicht mehr die gleiche“ ohne Santo Sabatino: Geschäftspartner macht sich Sorgen - Kritik aus der Gastro-Szene

Überraschung in Duisburg: Casino schließt beliebtes Restaurant „Inside“

Dieses EVAG-Quiz stellt dich vor eine unlösbare Aufgabe

-------------------------------------

Freitag kannst du erst abends den Grill aufbauen

Am Freitag wird es stark bewölkt sein und immer wieder nass bei Höchstwerten von maximal etwas über 20 Grad.

„Im Nachmittagsverlauf und zum Abend wird es dann vom Niederrhein und Münsterland her wieder trocken werden. Wer also abends noch grillen will, der sollte an Rhein und Ruhr meist trocken bleiben“, so Ruhnau.

Das Wochenede verspricht Besserung

Zum Wochenende könnte es dann langsam besser werden, aber nur mäßig warm. Am Samstag sind noch letzte Schauer möglich, örtlich auch kurze Gewitter.

Am Sonntag soll es dann trocken bleiben und auch viel Sonnenschein geben. Die Temperaturen liegen nach frischen Nächten nachmittags bei 20 bis 22 Grad. Die Entwicklung für kommende Woche ist dann noch völlig offen, wie der Trend für Essen zeigt.

EURE FAVORITEN