Karstadt Kaufhof bittet um Mietsenkung – und kassiert schallende Ohrfeige

Foto: imago images / Rupert Oberhäuser

Es war ein Riesenschock, als bekannt geworden ist, dass Karstadt Kaufhof zahlreiche Filialen dichtmacht. Auch die beiden Geschäfte in Essen sind von der Schließung betroffen.

Die Mitarbeiter von Karstadt Kaufhof kündigten Proteste an, 200 Beschäftigte sind von der Arbeitslosigkeit bedroht. Unterstützung kommt aus dem Rathaus. Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) am Sonntag bei Facebook, in den kommenden Wochen wolle er „versuchen, was möglich ist, um die Schließungen im Interesse der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Innenstadt noch abzuwenden.“

+++ Limbecker Platz Essen: Nach Kaufhof- und Karstadt-Aus – das droht dem Shopping-Center jetzt +++

Karstadt Kaufhof bittet um Mietsenkung

Wie die WAZ berichtet, soll Karstadt Kaufhof versucht haben, die bereits gesenkte Miete noch weiter zu drücken. Der Vermieter des Kaufhofs in Essen, die Koerfer-Gruppe, reagiert mit einer schallenden Ohrfeige.

+++ Karstadt Kaufhof: Nächster Kahlschlag enthüllt – „Karstadt Sport“ schließt massenweise Filialen! Betroffen sind diese Städte +++

Der WAZ liegen Auszüge des Schreibens vor, sie lauten wörtlich: „Wir sind seit rd. 90 Jahren im Rheinland am Markt und der Gründervater unserer Gesellschaften, Jakob Koerfer, hatte erste gute Geschäftsbeziehungen mit dem Kaufhofgründer Leonhard Tietz, die nächste Generation dann sehr enge zu Helmut Horten.“

-----------

Diese Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof werden in NRW geschlossen:

  • Bielefeld
  • Bonn
  • Brühl
  • Dortmund
  • Dortmund
  • Düsseldorf Schadowstraße
  • Düsseldorf Wehrhahn
  • Essen, Limbecker Platz
  • Essen, Willy-Brandt-Platz
  • Gummersbach
  • Gütersloh
  • Hamm
  • Iserlohn
  • Köln Weiden
  • Leverkusen
  • Mönchengladbach Reydt
  • Neuss
  • Witten

-----------

+++ Coronavirus stürzt nächste beliebte Modekette in die Krise – 1200 Filialen droht jetzt das Aus +++

Und weiter heißt es in dem Schreiben laut WAZ: „An diesen engen und guten Geschäftsbeziehungen scheint die aktuelle Führung Ihres Hauses leider keinerlei Interesse mehr zu haben, sonst hätte sie darauf verzichtet, Sie zu veranlassen, uns einen solchen Vorschlag zu unterbreiten.“

----------

Weitere News aus Essen:

Gewalt-Eskalation in Straßenbahn – Männer bespucken Frau und stechen 27-Jährigen nieder!

Junge Frau in Lebensgefahr! Ex-Freund dreht mit Schwert in der Hand durch – „Er wollte irgendetwas zerstören“

Nach Corona-Pleite der Suppenfabrik steht Nachfolger fest – das macht ihn so besonders

----------

Auch Kritik von Betriebsratschef

Auch Betriebsratschef Ulrich Bartel kritisiert die Unternehmensleitung. Die Hintergründe kannst du bei der WAZ nachlesen.

+++ Flughafen Düsseldorf: Frau will in den Süden reisen – schon im Flieger bereut sie ihre Entscheidung +++

Über alle Entwicklungen bei Karstadt Kaufhof halten wir dich in unserem Newsblog auf dem Laufenden>>> (cs)

 
 

EURE FAVORITEN