Kamera filmt junge Einbrecher – Polizei zeigt zweites Video

Die Polizei Essen bittet um Hinweise zu diesen Männern.
Die Polizei Essen bittet um Hinweise zu diesen Männern.
Drei Einbrecher wurden in Essen gefilmt. Sie schauten dabei direkt in die Überwachungskamera. Polizei zeigt weiteres Video.

Essen.. Nachdem die Essener Polizei am Donnerstag ein Video veröffentlicht hat, in dem drei junge Männer vor einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Essen-Gerschede wenig begeistert in eine Überwachungskamera blicken, haben die Ermittler bereits zahlreiche Hinweise erhalten. Nun hat das Präsidium ein weiteres Video vom Einbruch veröffentlicht: Es zeigt, wie die drei Gesuchten mit einem Gegenstand eine Scheibe im Erdgeschoss einschlagen und anschließend ins Innere des Hauses klettern.

Das Trio schlug am 10. März zu. Gegen 8.40 Uhr stiegen die Einbrecher in das Haus an der Donnerstraße, in der Nähe des Pausmühlenbachs, ein. Zuvor standen die Männer auf der Terrasse, drückten sich in einen Winkel der Hauswand, und entdeckten offenbar, dass sie gefilmt werden. Jedenfalls blickten sie direkt in die Kamera. Doch die Überwachung konnte die Täter nicht davon abhalten, über die Terrasse zu gehen, eine Scheibe einzuschlagen und durch das Fenster zusteigen. Die Einbrecher konnten mit Schmuck und Elektronikartikeln flüchten.

Polizei Essen bittet weiter um Hinweise

Fahndung Ob es sich bei den Tätern um eine professionelle Einbrecherbande oder Gelegenheitsdiebe handelt, konnten die Ermittler noch nicht herausfinden.

Das erste Video und die Fotos vom Trio hatten sich im Netz mehrere zehntausend Nutzer angeschaut. Seither seien Hinweise "im zweistelligen Bereich" bei der Behörde eingegangen, erklärte ein Polizeisprecher.

Die Polizei bittet aber weiterhin um Hinweise: Wer einen der Täter erkennt oder am 10. März im Bereich rund um die Donnerstraße in Essen-Gerschede etwas Auffälliges beobachtet hat, sollte sich bei der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201-8290 melden. (pg)

EURE FAVORITEN