Anzeige
Essen

Jugendlicher (16) schlägt fremder Frau am Essener Hauptbahnhof auf den Po – jetzt sucht die Polizei das Opfer

Ein betrunkener Jugendlicher hat eine Frau am Essener Hauptbahnhof auf den Hintern geschlagen. (Symbolbild)
Foto: imago
Anzeige

Essen. Als am Sonntagnacht eine etwa 25-jährige Frau den Essener Hauptbahnhof durchquert hat, hat ein alkoholisierter 16-Jähriger ihr auf den Po gehauen.

Eine Streife der Bundespolizei beobachtete, wie der nigerianische Asylbewerber sich der Frau näherte und ihr mit seiner flachen Hand auf das Gesäß schlug. Gegen seinen erheblichen Widerstand wurde der Mann zur Wache gebracht und später wegen seiner starken Alkoholisierung in eine Essener Klinik gebracht.

Jugendlicher schlägt Frau auf den Po – jetzt sucht die Polizei das Opfer

Gegen den aktuell in Bochum gemeldeten Jugendlichen wird nun wegen sexueller Belästigung ermittelt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Duisburg: Maskierte Männer und Ex-Freund schlagen und stechen auf Mädchen (17) ein

Brutale Attacke in Duisburg: Masken-Männer und Ex-Freund verletzen Mädchen (17) – Festnahmen und Haftbefehle

• Top-News des Tages:

Kinder werfen Stein von A-40-Brücke, weil ein Fahrer ihren Wunsch verweigerte

Küblböck-Drama: Bohlens Reaktion verärgert viele Fans

-------------------------------------

Frau verlässt Hauptbahnhof, ohne Personalien bei Polizei zu hinterlassen

Das Belästigungsopfer verließ den Hauptbahnhof, bevor ihre Personalien aufgenommen werden konnten.

Die Bundespolizei bittet die Geschädigte daher, sich mit der Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800/6888-000 in Verbindung zu setzen. (ms)

Anzeige
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.