Essen

Jaguar-Raser in Essen, Henssler-Blamage, tote Haie in Bochum: Das hat am Wochenende in NRW bewegt

KFC-Spieler Christian Müller musste ins Krankenhaus - doch der Rettungseinsatz ließ lange auf sich warten.
KFC-Spieler Christian Müller musste ins Krankenhaus - doch der Rettungseinsatz ließ lange auf sich warten.
Foto: Stefan Rittershaus

Jaguar-Fahrer rast mit 100 km/h durch Essen

Essen. Ein schwarzer Jaguar hat an Allerheiligen für Furore in Essen-Kettwig gesorgt. Aber leider nicht, weil das Auto so schön ist, sondern weil der Fahrer wie ein Irrer mit bis zu 100 km/h unterwegs war. Seine Fahrt führte ihn in ein Restaurant, wo er seelenruhig eine Pizza aß. Hier geht's zum Artikel.

Drogeriemarkt DM ruft Nahrungsergänzungsmittel zurück

DM warnt Kunden: Weil Trinkampullen von „Das gesunde Plus“ allergische Reaktionen hervorrufen könnten, wurde das Produkt zurückgerufen. Der Verzehr kann zu Hautrötungen, Schwellungen oder Brennen führen. Mehr Informationen findest du hier.

„Schlag den Henssler“: TV-Koch blamiert sich – und kassiert

Die zweite Folge „Schlag den Henssler“ tröpfelte so daher – bis Raab-Nachfolger Steffen Henssler kurz vor Schluss einen Fauxpas beging. Entscheidend peinlich wurde es dann noch einmal bei Spiel 13... Warum, das kannst du hier nachlesen.

Tierpark Bochum: Haie sterben durch technischen Defekt

Das ist eine traurige Nachricht für den Tierpark Bochum: Nach einem technischen Defekt sind zwei Haie und mehrere Korallenfische gestorben. Was genau passiert ist, steht in diesem Artikel.

Regionalligaspieler schwer verletzt - Sanitäter zugeparkt

Der 1:0-Sieg vom KFC Uerdingen beim Wuppertaler SV wurde von einer schweren Verletzung überschattet. Uerdingens Christian Müller musste auf die Intensivstation eines Wuppertaler Krankenhauses gebracht werden. Es dauerte jedoch eine Ewigkeit, bis die gerufenen Sanitäter beim Verletzten waren, denn der Wagen mit der Trage war zugeparkt. Hier kannst du die ganze Geschichte lesen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Zivilpolizisten beobachten Autoknacker in Dortmund – und stellen ihm eine geniale Falle

Mann (34) bricht in Hagener Feuerwache ein, randaliert stundenlang, klaut Feuerwehrauto und rast durch Rolltor

Unbekannte verwüsten Schule in NRW - mit drastischen Folgen für die Schüler

-------------------------------------

 
 

EURE FAVORITEN