Essen

Imbiss-Check Ruhrgebiet: So schmeckt's im Porky-Grill in Essen-Kray

Beschreibung anzeigen
  • DER WESTEN testet die Imbissbuden im Revier
  • Welcher schmeckt besonders gut, wo gibt's billig und lecker?
  • Heute: Halbes Hähnchen beim Porky-Grill in Essen-Kray

Essen. Lammcarré auf geschmortem Fenchel in Safran-Weißwein-Sauce? Dat is' nicht Ruhrpott! Wir essen ehrlich, wollen wat Ordentliches zwischen die Kauleisten.

Schmecken darf es aber trotzdem. Deshalb checkt DER WESTEN für dich die Imbissbuden im Revier. Wo ist es besonders lecker, wer hat unschlagbare Preise und wo gibt’s den Snack, den du garantiert noch nie probiert hast? Wir finden's für dich raus.

Heute: Ein halbes Hähnchen mit Chili-Cheese-Pommes beim Porky-Grill in Essen-Kray.

-------------------------------------

• Mehr News aus Essen:

Aldi Nord baut alle Filialen um – mit diesem genialen Trick hält der Discounter jetzt sein Obst und Gemüse frisch

Immer mehr junge Einbrecherinnen im Ruhrgebiet: Essener Anwalt erklärt, warum die Mädchen kriminell werden

Falscher „Trödelprinz“ macht Ruhrgebiet unsicher: In mehreren Städten Schmuck von Senioren erbeutet

-------------------------------------

Das ist der Porky-Grill

40 Jahre lang führte das Ehepaar Lutz und Anette Lehmann den Porky-Grill in Kray, machte ihn stadtweit bekannt. Im November 2016 gingen sie in den Ruhestand – und ganz Essen trauerte. Doch nicht lange, denn die Lehmanns fanden geeignete Nachfolger: Felipe Alonso und Christian Rennings haben das bewährte Porky-Konzept übernommen und führen es weiter. Mit Erfolg: Porky hat nichts von seinem guten Ruf eingebüßt.

Wie schmeckt's?

Ich erwische eins der letzten halben Hähnchen aus der Auslage. Und trotzdem schmeckt es noch frisch und riiiichtig lecker. Knusprige Haut, saftiges Fleisch – und das 50/50-Glück mit dem Bürzel war auch auf meiner Seite. Die Chili-Cheese-Pommes hätten es etwas länger in der Fritteuse aushalten können. Die Sauce ist aber ein Knaller. Scharf mit heißer Käsesauce und richtig gut gewürzt.

Und sonst?

Hier kriegst du, was das Grillstuben-Herz begehrt. Porky hat Curry- und Bratwurst, Hähnchen, Burger, Gyros und Pommes. Du hast mehr Bock auf Fischstäbchen, ein edles Rumpsteak oder einfach einen Salat? Auch das steht auf der Speisekarte. Du wirst sicher was finden. Außerdem gibt’s die Getränke im Glaskrug aus dem Eisfach – ein cooler Zusatz-Service.

Atmosphäre

Hier muss das Essen nicht zum Mitnehmen sein. Beim Porky-Grill kannst du dich gemütlich hinsetzen und wirst sogar am Tisch bedient. Das hat schon etwas Restaurant-Atmosphäre. Hinter der Theke dagegen der klassische Look der Pommesschmiede.

Preis/Leistung

Nicht völlig pappsatt, aber dank der guten Portion gesättigt gehe ich um 7,50 Euro ärmer aus dem Imbiss. Für den vollen Teller samt 0,3-Getränk ein akzeptabler Preis.

Gesamtnote: 1-

Der Porky-Grill wird seinem Ruf als einem der besten Imbisse Essens gerecht. Atmosphäre einer astreinen Grillstube und mit freundlichem, lustigem und überdurchschnittlichem Service. Es schmeckt super, auch wenn die eine oder andere Speise eindeutig aus dem Gefrierfach kommt. Für den Preis soll man aber auch nicht mehr erwarten.

Der Weg zum Porky-Grill

Krayer Straße 249, 45307 Essen

Öffnungszeiten: Täglich 12 bis 21 Uhr, Sonntags Ruhetag

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN