Im 50. Tatort ermittelt Kommissar Haferkamp

Aus der WAZ vom 11. April 1975:.  Es war die Zeit, in der Tatort-Kommissare wie Paul Trimmel, Viktor Marek und Eugen Lutz der Fernsehnation ein Begriff waren. Zur selben Top-Kategorie zählt der Essener Kriminaloberkommissar Heinz Haferkamp, gespielt vom unvergesslichen Hansjörg Felmy. Vor genau 40 Jahren strahlte die ARD die 50. Tatortfolge aus, ein Jubiläum, in dem der populäre Haferkamp die Ehre hatte, die Mörderin zu überführen. „Wodka-Bitter-Lemon“ heißt die Jubiläumsfolge, die von einem scheinbar einfachen Kriminalfall: Eine Frau wird vergiftet und alle Indizien weisen auf einen Fabrikbesitzer hin. Nur das Motiv fehlt. Hansjörg Felmy schlüpfte von 1974 bis 1980 zwanzig Mal in die Haferkamp-Rolle und stieg auf zum populärsten Tatort-Kommisar. Genauso unvergesslich wie Felmy ist die Schauspielerin Karin Eickelbaum, die im Essen-Tatort als seine Ex-Frau Ingrid mitwirkte.

EURE FAVORITEN