Essen

Hund in Essen: Emotionale Bitte von Tierheim geht nah – „Kleines Wunder vollbringen“

Hund in Essen: Das Tierheim in Essen startete auf Facebook einen ganz besonderen Aufruf.
Hund in Essen: Das Tierheim in Essen startete auf Facebook einen ganz besonderen Aufruf.
Foto: IMAGO / Gottfried Czepluch

Essen. Unglaublich emotional. Auf Facebook hat das Tierheim aus Essen einen außergewöhnlichen Aufruf gestartet, der absolut nahe geht.

Die Reaktionen darauf sind riesig. Doch die Mitarbeiter der Pflegestation in Essen wünschen sich nichts anderes als ein kleines Wunder.

Hund in Essen: Absolut herzzerreißend – Tierheim startet emotionalen Aufruf

„Wir würden gerne versuchen, das Unmögliche möglich zu machen.“ So startet der verzweifelte Aufruf des Tierheims in Essen. Auf Facebook suchen die Pfleger nach einem neuen Zuhause für ihre Schützlinge. Das ist zunächst nichts Besonderes und kommt häufiger vor.

+++ Nelson Müller zeigt altes Foto: Fan feixt – „Da warst du noch jung und schön“ +++

------------------------------------------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

------------------------------------------------------------

Allerdings handelt es sich bei diesem speziellen Fall um ein Trio. Die drei Mischlinge Kayla, Sunny und Thyson hängen so sehr aneinander, dass sie nur ungern voneinander getrennt werden wollen. Auch den Tierpflegern liegt die besondere Verbindung der Vierbeiner sehr am Herzen.

Tierheim hofft auf großes Wunder

Sie hoffen einen Hundeliebhaber zu finden, der bereit ist, gleich mehrere Fellnasen bei sich Zuhause aufnehmen. Die drei Hunde seien sehr unkompliziert.

Sie wurden gut erzogen und haben keine Probleme im Umgang mit Kindern oder Katzen. Das Tierheim hat große Hoffnungen: „Bitte helft uns, ein kleines Wunder zu vollbringen.“

--------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Essen:

Essen: Tumult bringt rund 100 Schaulustige auf die Straße – Polizei greift ein

Nelson Müller teilt altes Foto: Fan scherzt – „Da warst du noch jung und schön“

Essen: Ruhrbahn mit Appell an Fahrgäste – darauf sollen sie unbedingt achten

-------------------------------------------------

Zwar hat sich bisher noch niemand bereit erklärt die Vierbeiner aufzunehmen, allerdings ist der Zuspruch sehr groß. „Ich wünsche mir so sehr, das ihr drei wunderschönen Hunde zusammen bleiben dürft. Man darf euch einfach nicht trennen“, kommentiert jemand. Auch die anderen Facebook-Nutzer drücken für Kayla, Sunny und Thyson ganz fest die Daumen. (neb)

Hund in NRW: Huskys greifen Alpakas an! Gassi-Runde endet blutig

Eine Gassi-Runde in Bielefeld endete äußerst unschön! Zwei Huskys haben drei Alpakas attackiert. Mehr erfährst du HIER <<<.

Essen: Uniklinik entwirft persönlichen Sternenhimmel – das steckt dahinter

Das Uniklinikum Essen hat einen virtuellen Sternenhimmel eingerichtet. Dahinter steckt eine besondere Geste. >>> Erfahre mehr darüber