Essen

Hier steht ab heute der neue Blitzer auf der A52 in Essen

Auf der A52 steht ab Montag, 20. November, ein neuer Blitzer.
Auf der A52 steht ab Montag, 20. November, ein neuer Blitzer.
Foto: Stadt Essen

Essen. Autofahrer müssen ab Montag, 20. November, wieder auf einen neuen A52-Blitzer achten. Die Stadt Essen hat das Gerät im Tunnelbereich in Fahrtrichtung Düsseldorf kurz hinter der A40-Auffahrt installiert.

Neben Verkehrssicherheit sorgt der Blitzer sicher auch für Einnahmen. Während der Bauarbeiten auf dem Autobahnstück zwischen Kettwig und Rüttenscheid wurde ein mobiles Gerät aufgestellt. Es bescherte der Stadt Essen Einnahmen in Höhe von 200.000 Euro.

Blitzer stand zuvor auf der A40

Die neue Anlage wird installiert, weil der Tunnel durch laufende Baumaßnahmen schwächer beleuchtet wird. In der Folge wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 60 Stundenkilometer gesenkt. Um die Einhaltung zu überwachen, ordnete die Bezirksregierung Düsseldorf den Blitzer an.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Warum ein Essener Bistro-Inhaber die Stiftung Zollverein verklagt

Schreckliche Unfälle in NRW: Elf Menschen in den letzten Tagen ums Leben gekommen

Steakhouse Lewenslust eröffnet am Kennedyplatz – das ist anders als bei der Konkurrenz gegenüber

-------------------------------------

Das Gerät stand zuvor in der Buderuskurve auf der A40 in Richtung Essen. Dort konnte es wegen der laufenden Bauarbeiten an den Lärmschutzwänden aber nicht mehr genutzt werden. Die Anlage wurde deshalb dort abgebaut und auf der A52 installiert.

(fel)