Essen

Kräftige Gewitterfront zieht über das Ruhrgebiet: Tief „Jürgen“ bringt heute Nachmittag Starkregen, Sturm und Hagel

In NRW soll es am Dienstag schwere Gewitter geben.
In NRW soll es am Dienstag schwere Gewitter geben.
Foto: imago/imagebroker (Symbolbild)
  • Tiefdruckgebiet „Jürgen“ lässt es heute im Ruhrgebiet schwülwarm werden
  • Dann kommen Schauer und Gewitter
  • Das musst du wissen

Essen. Lange schlafen lohnt heute nicht: Wenn du ein bisschen was vom Mini-Sommer am Dienstag haben willst, solltest du möglichst vormittags in die Sonne. Denn dann ist es noch schwül-warm.

Kräftige Schauer und Gewitter im Ruhrgebiet

Ab dem Mittag und Nachmittag ziehen dann von Westen teils kräftige Regenschauer und Gewitter über das Ruhrgebiet.

Dabei kann es auch richtig krachen: „Örtlich sind Unwetter durch Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich“, warnt Fabian Ruhnau von Kachelmannwetter.

Der Deutsche Wetterdienst spricht von möglichem Starkregen, bei dem in kurzer Zeit 20 bis 25 Liter pro Quadratmeter fallen können. Außerdem ist Hagel mit zwei bis drei Zentimeter großen Körnern drin. Und die Sturmböen können bis zu 90 Stundenkilometer erreichen.

-------------------------------------

• Mehr Wetter-Themen:

Achtung, Kaltfront mit Gewittern und Starkregen im Anmarsch aufs Ruhrgebiet

Tausende Menschen flüchten vor Großbrand in Griechenland

Video: Kurioses Wetter-Phänomen jagt Strandtouristen Schrecken ein

-------------------------------------

Wo es genau kräftig gewittern wird, ist aber erst kurzfristig mit dem HD Regenradar zu sehen. Bis in den Abend kann es schauern und gewittern, nachts beruhigt sich das Wetter dann aber in ganz NRW.

Mittwoch wird es kühler

Am Mittwoch kann es erst noch teilweise trüb und am Niederrhein auch neblig sein. Tagsüber lässt sich die Sonne neben einigen Wolken aber immer wieder blicken. Es bleibt den Tag über verbreitet trocken. Die Höchstwerte liegen dann bei nicht mehr so schwülen 20 bis 23 Grad.

Regen am Wochenende

Genau zum Wochenende steht dann wechselhaftes Wetter an, Regenschauer, Sonne und Wolken wechseln sich ab. Die Temperaturen gehen dann auch weiter zurück.

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

(lin)

EURE FAVORITEN