Essen

Heftiger Unfall in der Essener City: Auto kracht mit Bus zusammen, 13 Verletzte

Der Linienbus kollidierte mit einem Pkw.
Der Linienbus kollidierte mit einem Pkw.
Foto: Stephan Witte / KDF-TV
  • Unfall auf der Steeler Straße in Essen
  • Am Mittwochnachmittag stießen ein Bus und ein Pkw zusammen
  • 13 Personen wurden verletzt

Essen. Im Essener Ostviertel gab es am Mittwoch Nachmittag einen heftigen Unfall. Gegen 16.00 Uhr stieß ein Linienbus der EVAG mit einem Pkw zusammen.

Kurz hinter der Haltestelle Hollestraße fuhr der Bus, der mit 80 Fahrgästen besetzt war, von hinten auf einen VW Golf auf.

Über zehn Verletzte

Der Aufprall war so hart, dass sich der Fahrer des Golfs, der Busfahrer sowie elf Fahrgäste des Busses verletzten. Elf der Verletzten, darunter zwei Kinder, mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Es waren mehrere Notarzt-Wagen im Einsatz, die Straße musste in Richtung Stadtauswärts für eine Stunde gesperrt werden.

(dso)

Andere aktuelle Nachrichten aus Essen:

Täter sprengen Geldautomaten an Essener Tankstelle und fliehen mit ordentlicher Beute

Polizei ist verärgert - RWE-Fans zünden vor Pokalspiel in Essen und Wuppertal Pyrotechnik

Hier wird der Essener Hauptbahnhof zur Konzerthalle