Essen

Hauptbahnhof Essen: dm soll umgebaut werden – alles ist schon raus

DM im Hauptbahnhof baut um, daher gibt es 20 Prozent.
DM im Hauptbahnhof baut um, daher gibt es 20 Prozent.
Foto: privat
  • dm im Hauptbahnhof baut um
  • Räumungsverkauf – alles 20 Prozent günstiger
  • Verkaufsräume schneller ausverkauft als erwartet

Essen. Der dm im Essener Hauptbahnhof soll umgebaut werden. Nach der Modernisierung des Marktes öffnet er am 30. Juli wieder die Türen. Kurz vor den Umbauarbeiten gab es noch einen Räumungsverkauf.

Sicherheitsdienst sorgt bei dm für Ordnung

Bevor der Laden umgebaut werden konnte, sollte alles verkauft werden. Damit die Kundenmassen abgefertigt werden konnten, stand im vorderen Bereich eine improvisierte Kasse. An den insgesamt vier Kassen hatten sich lange Schlangen gebildet.

Da alle noch einmal versuchten, ein Schnäppchen zu schießen, hatten sich sogar einige Security-Leute am Eingang positioniert. Die Männer sollten darauf achten, dass Drängeleien vor den fast leeren Regalen nicht ausarten.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Kleingärtner in Herne von Wespen totgestochen – so kam es zur Tragödie

Am Freitag starten die Sommerferien: Auf diesen Strecken in NRW drohen Mega-Staus

• Top-News des Tages:

Das WM-Finale rückt näher – in diesen Essener Bars kannst du dir das Endspiel am besten reinziehen

Tödlicher Unfall: Vier Lkw krachen auf A1 bei Hagen ineinander – Autobahn auch am Dienstag gesperrt

-------------------------------------

dm fast leer gefegt

Doch schon am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr war der gesamte Verkaufsraum leer gefegt und die Türen der dm-Filiale wurden geschlossen – zwei Tage vor der angepeilten vorübergeheneden Schließung.

Bei 20 Prozent Rabatt auf alles gar nicht so verwunderlich. Für ihre 20 Flaschen Duschgel hat Kundin Sabine durch das Einlösen ihrer Payback-Punkte am Ende nur knapp vier Euro bezahlt. „Im Wohnzimmer steht hinten an meiner Tür ein Regal, da sind all solche Sachen drin“, erzählt sie stolz.

dm-Filiale wird modernisiert

Bei den Umbauarbeiten im dm soll die Filiale modernisiert werden, doch bleibt in den Verkaufsräumen „Am Hauptbahnhof 5“ im Essener Hauptbahnhof. Am Montag, 30. Juli, soll es im Drogerie-Markt ab 6 Uhr dann wie gehabt weitergehen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen