Veröffentlicht inEssen

Reizgas in Berufskolleg im Essener Südviertel: Vier Lehrer und zwei Schüler verletzt

reizgas.jpg
Großer Einsatz an dem Berufskolleg im Essener Süden. Foto: ANC-News

Essen. 

Aufregung am Essener Erich-Brost-Berufskolleg im Südviertel. Freitagmittag versprühten Unbekannte an dem Berufskolleg Reizgas. Die Feuerwehr wurde um 11.37 Uhr alarmiert.

Das Reizgas wurde auf dem Flur versprüht. Vier Lehrer und zwei Schüler wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Stunde später war der Einsatz beendet.

Wer das Reizgas versprühte, ist noch unklar.

Mehr aus Essen:

Angriff der Gastro-Ketten: Vapiano und Sausalitos kommen nach Rüttenscheid

Sturmtief löst riesiges Werbeplakat vom Ruhrturm in Essen – Höhenretter der Feuerwehr im Einsatz