Essen

Getötete Seniorin (83) in Katernberger Kleingarten: Täter war offenbar der eigene Enkel

Die Polizei sucht intensiv nach dem Täter.
Die Polizei sucht intensiv nach dem Täter.
Foto: Philipp Leske/ ANC-NEWS
  • 33-Jähriger tötete wohl seine Großmutter (83)
  • Seinen Vater (63) verletzte er schwer
  • Polizei sucht intensiv nach ihm

Essen. Schockierende Erkenntnisse der Polizei zum Gewaltausbruch in der Gartenanlage in Essen-Katernberg. Dort hatte ein 33 Jahre alter Mann eine 83-Jährige mit einem Messer getötet und einen 63 Jahre alten Mann schwer am Kopf und Oberkörper verletzt

Jetzt ist klar: Der mutmaßliche Täter ist der Enkel der Getöteten und Sohn des Schwerverletzten.

„Es ist etwas Schlimmes passiert“

Der 63-Jährige hatte nach der Tat die Mutter des Täters angerufen. Es sei etwas „Schlimmes passiert“, habe er ihr gesagt, so ein Sprecher der Polizei Essen.

Der 33-Jährige flüchtete aus der Gartenanlage.(pen)

Mehr zum Thema:

Frau getötet, Mann schwer verletzt: Hier sucht die Polizei den Verdächtigen von Katenberg