Freier Eintritt ins Museum Folkwang – dreimal mehr Besucher

Museum Folkwang
Museum Folkwang

Essen. In der ständigen Sammlung des Museum Folkwang haben sich die Besucherzahlen seit dem 19. Juni verdreifacht.

Seither ist dort der Eintritt frei, und es wurden 31.048 Besucher gezählt. „Die Resonanz ist überwältigend“, freut sich Direktor Tobia Bezzola. Der kostenlose Besuch an allen Öffnungstagen ist ein bundesweites Novum in einem Kunstmuseum und wurde durch eine Spende der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung ermöglicht. „Wir spüren das jeden Tag. Wir können durch diese großartige Förderung Kunst endlich allen zugänglich machen“, so Bezzola. Der freie Eintritt bewege etwas und habe eine Diskussion über kostenlose Kulturangebote angestoßen, betont die Vorsitzende der Krupp-Stiftung, Ursula Gather: „Viele Menschen gehen ins Museum, die zuvor nicht dorthin gegangen sind. So kann es weiter gehen!“