Extrablatt vor Erweiterung, Stoffwechsel mit neuem Chef

Foto: WAZ FotoPool
Der Betreiber des Café Extrablatt in Rüttenscheid hat zwei benachbarte Lokale angemietet. Auch im Stoffwechsel tut sich etwas hinterm Tresen.

Essen-Rüttenscheid. Mehrere Veränderungen stehen in der nächsten Zeit in der Rüttenscheider Gastronomie an: So hat Ayhan Gencaslan als Geschäftsführer des Café Extrablatt die benachbarten Räume des Blumengeschäfts Peter Süslack sowie des Fachgeschäfts Elras angemietet. Peter Süslack zieht mit seinem Blumenladen in die Arkaden an der Kreuzung Martin­straße um. Ob er das Café Extrablatt erweitert oder ein neues Konzept am Standort realisieren will, ließ Gencaslan auf Nachfrage offen: „Die neuen Räume werden sich optisch auf jeden Fall vom jetzigen Extrablatt abheben.“ Wie genau das Konzept aussieht, wolle er in den nächsten Wochen mitteilen.

Djibril Oubda übernimmt Bar

Eine Veränderung steht auch im Stoffwechsel nahe des Rüttenscheider Markts an der Hedwigstraße an: Betreiberin Claudia Stoff hat mit Djibril Oubda einen neuen Betreiber für den Mix aus Bar und Café gefunden. Oubda ist ein Original der Rüttenscheider Gastronomieszene und vielen Szene-Kennern aus dem Lorenz bekannt: Dort stand er 17 Jahre lang hinter der Theke. Am Donnerstag, 8. September, gibt es ab 19 Uhr eine Einweihungsfeier.

 
 

EURE FAVORITEN