Essen

Erst prügeln sich Schüler aus Essen – dann legen ihre Verwandten nach

Zwei Jugendliche und ihre Familien haben in Essen aufeinander eingeprügelt. (Symbolbild)
Zwei Jugendliche und ihre Familien haben in Essen aufeinander eingeprügelt. (Symbolbild)
Foto: Patrick Seeger/dpa

Essen. Erst streiten sich die Schüler, dann greifen deren Verwandte noch mit ein: An der Frohnhauser Bertha-Krupp-Realschule in Essen haben sich zwei Familien am Mittwoch geprügelt.

Schüler und Verwandte prügeln in Essen aufeinander ein

Zunächst hatten die Schüler am Mittwochmittag eine Auseinandersetzung, wie die Polizei bestätigt. Der Streit sei dann von der Schulleitung beigelegt worden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Nächster Skandal um Franck Ribery: Star des FC Bayern München soll Fotografen angeschrien und attackiert haben

Leiche nahe der A52 bei Gelsenkirchen gefunden: Polizei richtet Mordkommission ein

• Top-News des Tages:

Er hat es schon wieder getan: Mesut Özil lässt sich erneut mit Machthaber fotografieren

Gute Nachrichten auf der A40 bei Duisburg: Bau der Autobahnbrücke Neuenkamp geht schneller voran als geplant

-------------------------------------

Als die Verwandten die Jugendlichen dann am Nachmittag von der Schule abholen wollten, sei die Prügelei weitergegangen. Die Polizei stellte auch Messer bei den Erwachsenen sicher.

Eingesetzt wurden diese allerdings nicht.

Gegen die beiden 24-Jährigen ermittelt die Polizei nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN