Essen

Essen: Massenschlägerei an der Eissporthalle – plötzlich zückt eine Person ein Messer

Fünf Streifenwagen mussten zur Eissporthalle ausrücken.
Fünf Streifenwagen mussten zur Eissporthalle ausrücken.
Foto: Justin Brosch

Essen. Am Freitagabend wurde die Polizei in Essen um 18.35 Uhr zu der Eissporthalle an der Bahnstation Essen-West gerufen. Zeugen hatten den Notruf alarmiert, da vor der Halle in Essen-West eine Massenschlägerei stattfinden würde.

Massenschlägerei in Essen?

Zwei verfeindete Gruppen junger Männer sind erst verbal aufeinander losgegangen, dann hat einer der jungen Männer ein Messer gezogen. Ein 18-jähriger hat daraufhin versucht dieses wegzudrücken und sich dabei leichte Verletzungen am Arm zugezogen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Tauschen Sie den Audi gegen einen Rasentrecker?“ eBay-Kleinanzeigen-Nutzer teilen ihre absurdesten Erlebnisse auf Facebook

Seltsamer Autounfall in Essen: Pkw kracht in Streifenwagen – zwei Verletzte, Straße gesperrt!

• Top-News des Tages:

Parkdeck im Allee-Center treibt die Kunden auf die Palme - ein Einfall der Betreiber könnte sie jetzt besänftigen

Stichwort „Fettsack“: Frank Rosin will mit Topmodel-Figur beeindrucken

-------------------------------------

Als die Beamten mit fünf Streifenwagen eintrafen, waren alle bis auf zwei der jungen Männer geflüchtet. Unter den beiden Verbliebenen befand sich auch der 18-jährige Verletzte, der zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde.

Die andere Gruppe ist noch flüchtig.

Immer wieder Massenschlägereien in Essen

In den vergangenen Wochen kam es in Essen immer wieder zu Massenschlägereien und Streitigkeiten mit mehreren Personen. Am Mittwochabend rückte die Polizei mit einer Hundertschaft zu einem Streit zwischen einer türkischen und arabischen Familie aus.

Anfang Juni sollen sich sogar bis zu 60 junge Männer im Frohnhausener Westpark geprügelt haben. Insgesamt 15 Streifenwagen rückten an.

Vor drei Wochen kam es in der Essener Innenstadt an der Kettwiger Straße zu einer Massenschlägerei mit mehreren Gruppen. Dabei kam es auch zum Einsatz von Waffen (hier die Einzelheiten).

Ebenfalls vor drei Wochen war in Essen-Bochold eine große Familienschlägerei ausgebrochen (hier die Details). (jgi)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen