Veröffentlicht inEssen

Essen: Auto kracht in Haltestelle! Frau bei Unfall schwer verletzt

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Essen. 

Schwerer Unfall in Essen!

In Essen kam es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall. Eine Frau ist dabei schwer verletzt worden, wie ein Polizeisprecher gegenüber DER WESTEN bestätigte.

——————

Ein paar Fakten über die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

——————-

Essen: Frau kracht in Haltestelle und verletzt sich schwer

Die Frau krachte in die Straßenbahn-Haltestelle an der Martin-Luther-Straße in Essen-Holsterhausen. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt.

Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

—————–

Weitere Nachrichten aus Essen:

Essen: Radfahrer-Frust auf der Rü – Autoposer und Luxus-Shopper sorgen für Chaos

Essen: Mann meterweit von Auto mitgeschleift – Zeugen beobachten schlimme Szenen

Sparkasse in Essen: Öffnungszeiten drastisch gekürzt! Über ein Dutzend Filialen betroffen

——————-

Essen: Unfallursache ist noch unklar

Die genauen Umstände des Unfalls muss die Polizei Essen noch klären. Wir berichten weiter. (cf)