Essen

Essen: Auto erfasst Passanten (76) – Mann stirbt am Morgen danach

Bei einem Unfall in der Innenstadt in Essen wurde ein Mann schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Innenstadt in Essen wurde ein Mann schwer verletzt.
Foto: Justin Brosch

Essen. Schrecklicher Unfall am Dienstagabend in der Innenstadt von Essen!

Ein Passant (76) wurde von einem Auto erfasst, erlitt dabei schwere Verletzungen, kam sofort ins Krankenhaus.

Am Mittwochmorgen die traurige Nachricht: Der Mann erlag am Morgen seinen Verletzungen.

Essen: Unfall mit Schwerverletztem im Bereich der Innenstadt

Der 76-Jährige hatte gegen 18.50 Uhr die Kreuzeskirchstraße überquert. Ein 46-Jähriger fuhr auf derselben Straße mit seinem Auto in Richtung Friedrich-Ebert-Straße, als es unmittelbar nach der Kreuzung zur I. Weberstraße zum Crash kam.

Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

------------------------

Mehr Themen aus NRW:

Wetter in NRW: DWD warnt vor vor stürmischen Böen!

Flughafen Düsseldorf: Flugtickets werden bald teurer! Das steckt dahinter

------------------------

Kreuzeskirchstraße gesperrt

Nach dem Unfall sperrte die Polizei die Kreuzeskirchstraße im Bereich der Unfallstelle ab. Der Autofahrer (46) wurde nach dem Unfall von einem Notfallseelsorger betreut worden sein.

Wenn du etwas von dem Unfall gesehen hast, bittet dich die Polizei, dich unter 0201/829-0 zu melden. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN