Essen

Türkei-Wahl haben begonnen: Für diesen Fall hält sich die Essener Polizei bereit

Türkei-Wahl: Diese vier Dinge muss man jetzt wissen

Türkei-Wahl: Wird Erdogan jetzt mächtiger als je zuvor? Was bedeutet die Wahl für Deutschland? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Türkei-Wahl: Wird Erdogan jetzt mächtiger als je zuvor? Was bedeutet die Wahl für Deutschland? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Beschreibung anzeigen

Essen. Am Sonntag wird in der Türkei der türkische Präsident gewählt. Auch zahlreiche Deutschtürken durften ihre Stimme abgeben, bis vergangenen Dienstag hatten sie Zeit dazu.

Nun werden die ausländischen Stimmen am Sonntag zu den türkischen Stimmen dazugezählt. Und dann fällt die Entscheidung: Hat es Erdogan erneut geschafft und bleibt weiter Präsident der Türkei?

------------------------------------

• Mehr Themen:

Türkei-Wahlen: Expertin erklärt, wie Deutsch-Türken ticken und warum sie wählen gehen

„Wenn Erdogan so weitermacht, wird er irgendwann umgebracht“: So krass äußern sich Deutschtürken in Duisburg vor der Wahl in der Türkei

• Top-News des Tages:

BVB-Wunschkandidat Diallo zu Besuch bei Olympique Lyon

Kann Helene Fischer wirklich singen? Schweizer Gesangsdozentin klärt auf

-------------------------------------

75.000 Wahlberechtigte machten in Essen ihr Kreuz

Rund 75.000 Wähler aus NRW hatten eine Wahlberechtigung, wie viele von ihnen tatsächlich gekommen sind, um ihr Kreuz zu machen, wird erst nach der Wahl klar sein.

Für die Essener Polizei bedeutet die Wahl in der Türkei aktuell keine große Umstellung. Christoph Wickhorst, Sprecher der Polizei sagt: „Wir haben aktuell nichts geplant für Sonntag, da wir davon ausgehen, dass alles ruhig bleibt.“

Mehr Bereitschaft, sollte es zu einer Stichwahl kommen

Allerdings könnte es sein, dass die Polizei mehr Bereitschaft ankündigt, sollte es zu einer Stichwahl kommen.

„Wir haben die Wahlen begleitet, in dem wir mehr Präsenz gezeigt haben. So könnte es auch laufen, wenn es zu einer Stichwahl kommen sollte. Aber wir rechnen nicht damit, dass wir mehr Polizisten einsetzen müssen.“

Essen gilt als Erdogan-Hochburg

Bei der Wahl zum Türkei-Referendum hatte Erdogan 75 Prozent Ja-Stimmen aus Essen bekommen. Essen gilt als Erdogan-Hochburg. Die Wahlbeteiligung bis einen Tag vor Ende der Wahl war bundesweit in Essen am höchsten. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen