Essen

Essen trauert um die nächste Institution: Aus nach 113 Jahren – „Armes Deutschland“

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Essen trauert um die nächste Institution.

Nach 113 Jahren muss nun auch dieses Traditionsgeschäft in Essen schließen. Die Essener trauern um die lokale Größe.

Essen: Institution sagt „Goodbye“

Wie das „Stadtportal Essen Steele“ berichtet, gibt das Lederwaren- und Reisegepäckgeschäft „Koffer Venhues“ zu Beginn des neuen Jahres auf.

Auf einem Plakat kündigt das Traditionsgeschäft an der Kaiser-Wilhelm-Straße 2 einen Räumungsverkauf an mit den Worten: „Goodbye, wir verabschieden uns von unseren Kunden und bedanken uns für die Treue.“

Essen: Laden macht dicht – Kunden fassungslos

In einer lokalen Facebook-Gruppe trauern viele Essener dem Laden jetzt schon hinterher.

-------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

----------------------

„Das ist so traurig, wir waren schon in diesem Taschenfachgeschäft, sehr gute Beratung und tolle Qualität“, schreibt eine Frau und hadert mit der Corona-Pandemie und dem Online-Handel, die aus ihrer Sicht den Einzelhandel zerstört haben: „Ich wünsche mir die Zeit zurück wo wir Fachgeschäfte hatten. Armes Deutschland.“

Andere pflichten ihr bei:

  • Ein sehr tolles Geschäft und gute Beratung. Bin sehr traurig
  • Schade! Ich habe von dort ein sehr schönes Portemonnaie aus Leder im Gebrauch, unverwüstlich.

Ob es schon einen Nachfolger für die Institution nahe des Kaiser-Otto-Platzes in Essen gibt, ist nicht bekannt.

--------------------------

Weitere Meldungen aus Essen:

--------------------------

Essen verliert Institution um Institution

Erst im Dezember hatte ein Traditionsladen in Rüttenscheid geschlossen.

Einen Nachfolger hatte Inhaberin Lilo Kalthoff für ihr Geschäft an der Rüttenscheider Straße gar nicht erst gesucht. Den Grund dafür erfährst du hier >>>

Nicht nur der Einzelhandel leidet unter den Umständen. Auch die Gastronomie lässt Essen federn. Alles dazu hier >>> (ak)

Essener Bordell-Arbeiterin: „Sollen die Mädchen unsere Freier filzen?!“

Ähnlich geht es dem ältesten Gewerbe der Welt. Eine Bordell-Arbeiterin rechnet mit 2G-plus ab. Mehr dazu hier >>>