Essen

Essen: Schwerer Unfall – Auto überschlägt sich

Fünf Tipps für den Stau

Fünf Tipps für den Stau

Beschreibung anzeigen

Essen. Schwerer Unfall in Essen!

In Essen kam es am Samstagabend (14. Mai) gegen 18.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen an der Martin-Luther-Straße/Hobeisenbrücke.

Essen: Fahrzeug überschlägt sich bei Unfall, drei Personen werden verletzt

Eins der Fahrzeuge überschlug sich dabei. Laut Informationen von DER WESTEN kamen eine Frau und ein Kind ins Krankenhaus, ein Notarzt war im Einsatz.

Wie eine Polizeisprecherin gegenüber DER WESTEN bestätigte, wurden insgesamt drei Personen dabei verletzt. Dabei habe wohl ein PKW-Fahrer dem anderen die Vorfahrt genommen.

-------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

-------------------

Essen: Kreuzung war zwischenzeitlich gesperrt

Die Kreuzung und Abfahrt A40 Holsterhausen/Duisburg war zwischenzeitlich gesperrt.

-----------------------

Weitere Nachrichten aus der Stadt Essen:

Rot-Weiss Essen: Irre Szenen nach Abpfiff! RWE-Fans feiern Aufstieg mit der Mannschaft – „Ohne Worte“

Essen: Verhinderter Amoklauf! 16-Jähriger hatte DIESE widerlichen Vorbilder – „Hoffe, ich erreiche mehr Kills“

Essen: Terroranschlag auf Schule vereitelt ++ „Zeigt, wie ernst es [ihm] war“ ++ 16-Jähriger war guter Schüler

---------------------

In Gelsenkirchen-Buer kam es kürzlich ebenfalls zu einem schlimmen Unfall. Eine Frau wurde dabei von einem Lastwagen mitgeschleift, als sie bei Grün über die Ampel ging! Dabei wurde die Fußgängerin schwer verletzt. Mehr Infos zu dem Vorfall findest du hier. (cf)