Essen

Seniorin begegnet vier Kindern in Essen – Sekunden später schreit sie verzweifelt um Hilfe

In Essen wurde eine Seniorin von Kindern angegriffen. (Symbolbild)
In Essen wurde eine Seniorin von Kindern angegriffen. (Symbolbild)
Foto: dpa (Symbolbild)
  • In Essen war eine Seniorin in der Stadt unterwegs, als sie plötzlich von vier Kindern angesprochen wurde
  • Die Kinder versuchten, sie auszurauben
  • Bei dem Versuch ging die Frau verletzt zu Boden

Essen. Eine Essenerin ist am Sonntag von Kindern angegriffen worden: Gegen 18.45 Uhr versuchten die vier Kinder, die 80-Jährige auszurauben.

Essen: Seniorin wird von Kindern geschubst, dann geht sie zu Boden

Die Essenerin befand sich gerade auf der Straße „Fünfhandbank.“ Dort sprachen die vier Kinder sie an. Ein Junge schubste die ältere Dame zu Boden, berichtet die Polizei. Dann versuchte der Junge, der Frau die Handtasche zu entreißen.

Doch die ältere Dame hielt die Tasche fest und schrie um Hilfe. Als es dem Jungen also nicht gelang, die Tasche zu entwenden, ließ er von ihr ab und flüchtete mit den anderen Kindern.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Verstoß gegen 'Eheregeln'? Mann würgt seine Frau (29) bis zur Bewusstlosigkeit, weil sie im Limbecker Platz einkaufen war

Spektakulärer Unfall in Essen: Als die Polizisten eintreffen, trauen sie ihren Augen nicht

• Top-News des Tages:

Eklat bei „Hart aber fair“ in der ARD: Zuschauer steht auf und brüllt herum – dann greift der Sender durch

Dortmund: Tierquäler vom Fredenbaumpark gefasst – die Täter sind bei der Polizei keine Unbekannten

-------------------------------------

Polizei sucht nach Zeugen - Kinder zwischen 10 und 12 Jahre alt

Die Kinder sind etwa 10 bis 12 Jahre alt. Alle vier trugen dunkle Kleidung.

Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen, die die Situation beobachtet haben. Möglicherweise sind die vier Kinder auch zuvor schon aufgefallen. Hinweise nimmt die Polizei unter dieser Nummer entgegen: 0201/829-0. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN