Essen

Essen: Schüler wollen zum Sportunterricht – stattdessen landen sie im Krankenhaus

Die Feuerwehr Essen wurde zu einem Notfall an einer Schule gerufen. (Symbolbild)
Die Feuerwehr Essen wurde zu einem Notfall an einer Schule gerufen. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Essen. In Essen hatten am Mittwoch Schüler über einen merkwürdigen Geruch in der Umkleide des Gymnasiums Überruhr geklagt.

Wie die Feuerwehr Essen bestätigt, sei einigen Schülern schlecht gewesen und sie hätten Atembeschwerden gehabt.

Feuerwehreinsatz in Essen wegen merkwürdigen Geruchs

Deswegen wurde die Feuerwehr gerufen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Galeria Karstadt Kaufhof: Gläubiger haben entschieden – das passiert jetzt mit dem Konzern

Bochum: Mega-Projekt mitten in Innenstadt – DAS gab es so noch nicht

NRW: Auto kracht mit Lkw zusammen – Mutter und Kind schwer verletzt

-------------------------------------

Doch diese konnte nicht herausfinden, was den Geruch ausgelöst hatte.

>>> Essen: Transporter geht in Flammen auf – Fahrer schwer verletzt

Vier Schüler wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Die vier Fünftklässler wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sagte, dass es keine Hinweise auf schädliche Substanzen in der Luft gebe.

---------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • viertgrößte Stadt in NRW
  • 582.760 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • hat neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas

------------------------

Alle Schüler konnten hinterher wieder an dem Sportunterricht teilnehmen, die vier im Krankenhaus befindlichen ausgenommen. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN